Foodfachzeitung im Internet
Sonntag, 12. Juli 2020
Tipp
12.05.2020
Buchtipp: Schweizer Küche

Mit Leseproben: Rezept des Appenzeller Siedwurststrudels sowie Bündnerfleisch mit unwiderstehlichem Aroma
Ecke für Profis
Druckansicht27.08.2008
Produkte registrieren
Lassen Sie Ihre Delikatessen eintragen
Faites registrer vos délicatesses




Tarife nach dem Baukastenprinzip, auf Anfrage
  • Nur Text, bis 500 Zeichen
  • plus ein Produktbild bis 300 Pixel Höhe bzw Breite
  • plus ein Firmenlogo bis 300 Pixel Höhe bzw Breite
  • plus ein Firmenbeschrieb bis 500 Zeichen
Die Tarife gelten für die Redaktions- und Designarbeit bei der Erstschaltung. Diese bleibt sechs Monate bestehen. Nach Ablauf dieser Schaltzeit kann die Schaltung zu einem besonders günstigen Pauschalbetrag verlängert werden.

Rabatte: Bei mehreren gleichzeitigen Aufträgen sind zusätzliche Gratisschaltungen möglich.

Frist für die Schaltung: In der Regel erhält der Kunde innert einer Woche eine Probeschaltung zur Prüfung.

Im selben Eintrag kann man mehrere Sorten einer Produktfamilie erwähnen. Die Redaktion empfiehlt aber, eher einzelne Produkte verkaufsfördernd zu beschreiben als lange Listen zu machen.

Beispiele von bestehenden Einträgen:

Adresse Redaktion und Verlag

delikatessenschweiz.ch
Guido Böhler
Regensdorferstrasse 20
CH-8104 Weiningen
Tel. 0041 (0)44 242 85 20
Mail redaktion(at)delikatessenschweiz.ch

(gb)

Ecke für Profis – die neuesten Beiträge
11.07.2020
d.TECHNOLOGIE: Anuga FoodTec 2021 mit Schwerpunkten Automation und Digitalisierung
04.07.2020
d.CONFISERIE: Innovative Couverture aus 100% Kakaofrucht
27.06.2020
dGASTRONOMIE: Takeaway-Technik - schnell und doch Gourmet-like
19.06.2020
d.BÄCKEREI: Rückläufige Nachfrage nach Frischbrot
13.06.2020
dMETZGEREI: Das Geheimnis der Rohwurst-Starterkulturen
06.06.2020d.GASTRONOMIE: Gewürze durch Rösten veredeln
30.05.2020d.GASTRONOMIE: Smoker und Gasgrill zum Räuchern
22.05.2020d.LANDWIRTSCHAFT: Markttrends im Zeichen von Corona
15.05.2020d.GASTRONOMIE: Technologien für eisgekühlten Kaffee
30.04.2020d.GASTRONOMIE: Essenslieferungen und Personenlimiten an Tischen – unrentabel?
24.04.2020d.DETAILHANDEL: Studie erforscht Konsumverhalten in der Coronakrise
18.04.2020d.ERNÄHRUNG: Das Immunsystem stärken zur Virenabwehr
09.04.2020d.CONFISERIE: Schweizer Zuckerwaren unter Druck
04.04.2020d.Confiserie: Rekordproduktion von Schweizer Schokolade
28.03.2020d.METZGEREI: Auswirkung der Coronakrise auf den Fleischmarkt
21.03.2020d.GASTRONOMIE: Spargeln korrekt zubereiten und kombinieren
15.03.2020d.ERNÄHRUNG: Süssstoffe lieber nicht mit Kohlenhydraten kombinieren
06.03.2020d.METZGEREI: Kaninchen als Convenience verkaufen
29.02.2020dVERPACKUNG: Moderne Lebensmittel-Verpackungen sind Alleskönner
22.02.2020dErfolgreiche Biofachmesse 2020 im Rückblick
15.02.2020d.METZGEREI: Bell Food Group wächst und prosperiert
07.02.2020d.CONFISERIE: Erfolgreiche ISM / ProSweets 2020 im Rückblick
01.02.2020dMETZGEREI: Fleisch richtig frosten und auftauen
25.01.2020dCONFISERIE: Süss verpackt ist halb verkauft
18.01.2020d.ERNÄHRUNG: Intervallfasten gegen Diabetes funktioniert
11.01.2020dGASTRONOMIE: Technikneuheiten der Igeho 2019
03.01.2020d.BÄCKEREI: Rückläufige Nachfrage nach Frischbrot
21.12.2019d.METZGEREI: Proviande-Tagung und Innovationswettbewerb
14.12.2019d.METZGEREI: Fleischaroma mit der Reifung steuern (2)
07.12.2019d.CONFISERIE: Caramelprodukte im Trend
Ecke für Profis
11.07.2020
.TECHNOLOGIE: Anuga FoodTec 2021 mit Schwerpunkten Automation und Digitalisierung

Als international führende Technikmesse für die Lebensmittelindustrie schafft die Anuga FoodTec 2021 eine Plattform für Top-Themen der Branche. Messevorschau.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland