Der foodaktuell-Delikatessenführer im Internet
 
Sonntag, 16. Dezember 2018
Publireportage
Druckansicht10.08.2013
Am Start: Genuss’13
Genuss’13-Veranstaltungen mit «Das Beste der Region»



Vom 23. August bis zum 15. September 2013 heisst es Genuss’13 mit «Das Beste der Region». Zum sechsten Mal stehen an über 120 Veranstaltungen regionale Köstlichkeiten aus den Kantonen Aargau, Bern, Solothurn, Zürich und aus der Zentralschweiz im Mittelpunkt. Gewerbe-, Gastronomie- und Landwirtschaftsbetriebe bieten Geniesserinnen und Geniessern wiederum eine Vielfalt an köstlichen Überraschungen und echten Genuss während diesen drei Wochen.

Genuss’13: Regionalprodukte von «Das Beste der Region» in ihrer Vielfalt erleben Echt, ursprünglich, natürlich, genussvoll - mit «Das Beste der Region» brechen die Regionalmarken aus den Kantonen Aargau, Bern, Solothurn, Zürich und aus der Zentralschweiz eine Lanze für Regionalprodukte.

Einheimische Spezialitäten sind bei Konsumenten im Trend. Das Lokale verspricht in der komplexen Welt Sicherheit und Vertrauen. Alljährlich bietet «Das Beste der Region» den regionalen Produkten mit der „Genuss“ eine gluschtige Plattform. Konsumenten entdecken während drei Wochen wie innovativ und qualitätsbewusst einheimische Produzenten und Verarbeiter sind.



Emmentaler Spezialitäten, traditionell und modern


Vom 23. August bis am 15. September 2013 geben rund 120 Anlässe mit der Genuss´13 Schub zur Stärkung der Zusammenarbeit von Landwirtschaft, Gewerbe, Gastronomie und Tourismus.

Alle Veranstaltungen zur Genuss finden Sie auf der Homepage von «Das Beste der Region» unter www.regionalprodukte.ch/veranstaltungen/genuss13. Die Datenbank erlaubt es den Interessierten bereits jetzt, ihre Genuss’13-Besuche zu planen. Die Genuss’13-Magazine - je eines für die Regionalprodukte sind die Antwort auf die Sehnsucht der Menschen nach Ursprung, Echtheit, Natürlichkeit und Genuss.

Genuss’13-Regionen Bern, Berner Oberland, Zentralschweiz und Zürcher Oberland sowie der Flyer für die Genuss‘13-Regionen Aargau & Solothurn mit allen Veranstaltungen zur Genuss - werden anfangs August verteilt.

Alle der rund 120 Veranstalter konnten sich mit ihrem Genuss’13-Anlass im Wettbewerb um den besten Anlass bewerben. Eine Jury unter der Leitung von Mario Lütolf, dem Direktor des Schweizer Tourismusverband STV, hat die eingegangenen 27 Bewerbungsdossiers geprüft.

Die Veranstaltungen wurden nach der Umsetzung der Themen Regionalität und Genuss beurteilt. Dabei wurde das Augenmerk auf die Herkunft des Speise- und Getränkeangebots sowie auf den Erlebnis- und Genusscharakter und schliesslich auf die inner- und ausserbetriebliche Kooperation gelegt.

Fünf Betriebe sind von der Jury als Teilnehmer für den Genuss’13-Wettbewerb nominiert worden:
• Restaurant Rössli, Illnau – „Sensorik im Genuss-Labor“ (Zürcher Oberland)
• OK Solothurner Chästag, „3. Solothurner Chästag“ (Solothurn)
• Gasthof Gyrenbad, Turbenthal – „Voll krass!“ (Zürcher Oberland)
• Chalmberger Weinbau, Oberflachs – „Press dir deinen eigenen Traubensaft“ (Jurapark Aargau)
• POLARFUCHS ice cream, Büren a/A – „luege, lose, schläcke, gniesse“ (Berner Seeland)

Die nominierten Betriebe werden ihren Genuss-Anlass an der Vorpremiere der Genuss‘13 vom 13. August im Kornhauskeller in Bern präsentieren. Die Resultate daraus werden in die Ermittlung des Siegeranlasses einbezogen. Die Anlässe werden zudem von mehreren Jurymitgliedern vor Ort besucht und bewertet. Das Gewinner-Gastgeberteam mit dem „genussvollsten Anlass“ wird nach der Genuss’13 Ende September 2013 zum Sieger erkoren und gewinnt einen genussvollen und erlebnisreichen Team- Ausflug bei einem der anderen nominierten Betriebe nach Wahl.


Das Gütesiegel «Das Beste der Region» kennzeichnet eine Vielfalt an Regionalprodukten, die mit Wissen, Können, Sorgfalt, Begeisterung und Leidenschaft hergestellt werden. Das Gütesiegel garantiert den Konsumentinnen und Konsumenten, dass die Gewinnung der Rohstoffe und die Verarbeitung der Produkte in der jeweiligen Region erfolgen.

Die Produkte widerspiegeln somit die Besonderheiten des Bodens, der Landschaften und vor allem auch der Menschen, die sie erschaffen. Jedes Regionalprodukt erhält dadurch eine Seele, ein Gesicht und wird zu einem handwerklich gefertigten Juwel. – Regionalprodukte wie sie an der Genuss’13 im Mittelpunkt stehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! (Text: DBR)

(gb)

Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland