Der foodaktuell-Delikatessenführer im Internet
 
Samstag, 21. Oktober 2017
Tipp
02.10.2017
Fingerfood passt immer

Buchtipp: Fingerfood, Partyhäppchen ohne Besteck. Mit Leseprobe


Publireportage
Druckansicht02.10.2017
Fingerfood passt immer
Buchtipp: Fingerfood, Partyhäppchen ohne Besteck. Mit Leseprobe

Von der Hand in den Mund – der GU Küchenratgeber Fingerfood zeigt, wie köstlich das schmecken kann. Ob pikant oder süss, klassisch oder ausgefallen, Susanne Walter präsentiert die schönsten Rezeptideen aus allen Ecken der Welt. Hier gibt es viele tolle Ideen für die kleinen Happen – von selbst gemachten Grissini über Garnelen-Ananas-Spiesse und Sommerrollen mit Entenfleisch bis hin zu Falafel-Taschen mit würzigem Dip. Und auch für Apfelstrudel braucht man weder Gabel noch Kuchenteller, wenn er im handlichen Miniformat mundgerecht serviert wird.

Damit die Fingerfood-Party ein voller Erfolg wird, gibt es ausserdem Rezepte für selbst gemachte Getränke, Anregungen für essbares Geschirr und Vorschläge, wie sich verschiedene Büfetts zusammenstellen lassen. Da ist häppchenweiser Hochgenuss garantiert. Die kostenlose GU KOCHENPlus-App für iOS und Android: Einfach Lieblingsrezepte aus den Küchenratgebern mit dem Smartphone scannen, in der App speichern und verwalten.

Susanne Walter absolvierte ihre Ausbildung zur Köchin „Im Schiffchen“ in Düsseldorf, bevor sie in Belgien einige Jahre internationale Gastronomie-Erfahrung sammelte. Zurück in Deutschland, gründete sie ihr eigenes Catering-Unternehmen; seit 2005 ist sie als Foodstylistin und Rezeptautorin tätig. Inspirationen für ihre Rezepte sammelt sie im Alltag und auf Reisen. Für Fingerfood hat sie all jene Rezepte ausgewählt, mit denen sie auch ihre Freunde und Gäste am liebsten verwöhnt.
Fingerfood
Von Susanne Walter
Partyhäppchen ohne Besteck
Reihe: GU KüchenRatgeber
64 Seiten, ca. 45 Farbfotos, Softcover mit Klappen
ISBN : 978-3-8338-3964-1
Preis 13,50 sFr

www.delikatessenschweiz.ch präsentiert als Leseprobe ein Rezept:



Parmaschinken-Röllchen mit Feta-Feigen-Füllung



PARMARÖLLCHEN

150 ml Orangensaft
4 getrocknete Feigen
250 g Schafskäse (Feta)
10 Zweige Thymian
10 Scheiben Parmaschinken

Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Orangensaft in einem Topf aufkochen, dann die Feigen darin ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Feigen herausnehmen, abtropfen lassen und jeweils in 5 Scheiben schneiden. Den Käse in 20 Portionen schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen.

Den Schinken quer halbieren, auf das untere Drittel je 1 Stück Käse und 1 Feigenscheibe setzen. Mit Thymian bestreuen und den Schinken aufrollen. Die Parmaröllchen auf das Backblech setzen und im Backofen (Mitte) in ca. 15 Min. knusprig backen. Dabei die Röllchen einmal wenden. Die Röllchen herausnehmen und heiss servieren. Für 20 Stück: 30 Min. Zubereitung
(gb)

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

foodaktuell.ch
Newsletter

foodaktuell.ch
Print-Journal


©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland