Foodfachzeitung im Internet
Dienstag, 17. September 2019
Tipp
15.08.2019
Neue Weber-Bücher: Grillbibel Vol.2 / American BBQ

Weber's Grillbibel Vol.2 ist die grosse Grillschule. Weber’s American BBQ erklärt die ganze Bandbreite des Barbecues von New York bis Californien. Beide Bücher von Jamie Purviance mit Leseproben.
News, Tipps, …
Druckansicht30.01.2019
NEWS: Neue stark fettreduzierte Burger bei SV-Gruppe

Vor rund einem Jahr lancierte die Gastrogruppe SV Schweiz drei selbst entwickelte Burger, die je nach Wahl mit Gemüse, Hülsenfrüchten oder Käse ergänzt werden. Ziel war es, den Fleischklassiker völlig neu anzudenken: Gesund soll er sein, und nachhaltig produziert. Tatsächlich begeistern die neuen Burger mit bis zu 83% weniger Fett. Erheblich reduziert wurden ebenfalls die Kalorien und der CO2-Ausstoss. Der Erfolg ist enorm gemäss Angaben von SV: 11 Tonnen Burger verkaufte SV Schweiz in einem Jahr, was über 76'000 Stück entspricht.

Auslöser für die Entwicklung der neuen Burger war eine Vorgabe des Qualitätslabels Fourchette verte, der Gesundheitspartnerin von SV Schweiz. Gefordert wird Fleisch mit möglichst wenig Fett – was auch die Gäste schätzen. Der Wunsch nach mehr Gesundheit und die Lust auf Fleisch hinterlässt bei vielen ein zwiespältiges Gefühl; bevorzugt wird «gesundes» Fleisch mit weniger Kalorien und weniger Fett, doch schmackhaft und saftig soll es sein. Dazu Marcel Fuchs, Projektleiter Gesundheit bei SV Schweiz: «Unsere Burger, die wir exklusiv für die Mitarbeiterrestaurants und Mensen von SV Schweiz hergestellt haben, erfüllen alle Wünsche. Sie schmecken köstlich und die Qualität und der Preis stimmen. Entsprechend hoch ist die Nachfrage, was uns sehr freut.»

Burger mit Randen ist der Favorit

Für die drei neuen Burger ersetzte Marcel Fuchs einen Teil des Fleisches durch nachhaltige Eiweissquellen wie Hülsenfrüchte und ergänzte sie mit Randen, Zwiebeln, Eiern und vielen Kräutern. Der Liebling unserer Gäste ist sein «Meat & Beetroot Patty». Hier werden Randen dem Hackfleisch beigemischt, was dem Burger seine attraktive rötliche Farbe verleiht. Kombiniert mit einem grillierten Sauerteig-Bun, marinierten Zucchettistreifen, Kürbis-Relish, gebratenen Zwiebelringen und geröstetem Ofengemüse wird daraus eine ausgewogene, farbenfrohe und genussvolle Mahlzeit.

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Rindsburger spart das «Meat & Beetroot Patty» rund 75% Fett und 71% CO2. Das entspricht pro Burger einer Fettreduktion von über 15 Gramm und der eingesparte CO2-Ausstoss kompensiert eine Autobahnfahrt von 13 Kilometern. «Dass wir zusätzlich zum Fettanteil und den Kalorien auch den CO2-Ausstoss reduzieren konnten, freut uns umso mehr», sagt Marcel Fuchs und ergänzt: «Wir sind mit dem Verkauf und den bisherigen Einsparungen sehr zufrieden. Die Vereinbarkeit von Genuss, Gesundheit und Nachhaltigkeit ist uns mit der Kreation der drei Burger ideal gelungen». Nächstes Jahr wird SV Schweiz ihr innovatives Angebot erweitern. Die Produkte dazu sind bereits in Planung.

SV Schweiz gehört zur SV Group, einer innovativen Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe mit den drei Geschäftsfeldern Gemeinschaftsgastronomie, öffentliche Gastronomie und Hotel. Unter der Marke SV RESTAURANT betreibt das Unternehmen mehr als 300 Mitarbeiterrestaurants und Mensen in der Schweiz und gehört damit zu den führenden Anbietern. (Text: SV, 16.1.2019)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
17.09.2019
dTREND: Junge Restaurantbesucher sind anspruchsvoll
15.09.2019
dNEWS: Reto Kaiser ist Schweizer Grill-Champion 2019
12.09.2019
dNEWS: Schweizer Konsumenten lehnen Zuckersteuer ab
11.09.2019
dKOMMENTAR: Der wahre Sinn der Regionalprodukte
10.09.2019
dTIPPS: Backen im Blumentopf? Nicht jedes Material ist lebensmittelecht
09.09.2019dTIPPS: Früchte einkochen im Topf, Ofen oder Mikrowelle
05.09.2019dTIPP: Grill-Wettkampf / Beef-Weidfest, Basel 15.9.2019
04.09.2019dGastroSuisse kürt «die besten Lehrmeister 2019»
03.09.2019dRÜCKBLICK: Metzger-Meisterschaft im Ausbeinen 2019
02.09.2019dNEWS: Verpflichtung zur Zucker- und Salz-Reduktion
29.08.2019dTREND: Plastik-Verpackungen ersetzen
28.08.2019dSAISON: Jetzt Pfifferlinge auf den Teller
27.08.2019dKOMMENTAR: Reaktionen auf das Schweiz-Mercosur-Abkommen
26.08.2019dMESSETIPP: Neuheiten und Trends der Anuga Meat 2019
22.08.2019dTIPPS: Infektionen durch Lebensmittel vermeiden
21.08.2019dFORSCHUNG: Mit Vollkornprodukten Diabetes-Risiko senken
20.08.2019dNEWS: Was bringt das neue Label «Swissmilk green»?
19.08.2019dTIPP: Holunder-Wildbeeren sammeln
15.08.2019dTIPP: Gourmesse 2019 feiert 25 Jahre: Eintritt kostenlos
14.08.2019dTIPPS: Filterkaffee wieder im Trend – perfekt gebrüht
13.08.2019dKOMMENTAR: Schützen Bioprodukte vor Krebs?
12.08.2019dERFORSCHT: Glacé-Esstechnik. Lecken, lutschen oder kauen?
08.08.2019dInsekten: Von der biblischen Plage zum Nutztier
06.08.2019dTIPP: Slowfood-Rohmilchkäsemarkt «Cheese» im Piemont
05.08.2019dKommentar: Konservierungsmittel sind besser als ihr Ruf
31.07.2019dNEWS: «Versteckte» Importeier erhöhen den Eier-Konsum
30.07.2019dNEWS: Bratwurst aus Schweizer Egli lanciert
29.07.2019dSuperfoods wissenschaftlich betrachtet
23.07.2019dHeute 23.7. ist Vanilleglacé-Gedenktag
23.07.2019dTIPP: Pulled Pork – Königsdisziplin für Barbecue-Fans
Ecke für Profis
14.09.2019
.ERNÄHRUNG: BLV lanciert neue Broschüre: Ernährung im Alter

Die Broschüre enthält Informationen und Empfehlungen für die Senioren-Ernährung. Vor allem wichtig ist eine genügende Eiweiss-, Vitamin-D- und Flüssigkeitszufuhr.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland