Foodfachzeitung im Internet
Donnerstag, 27. Februar 2020
Tipp
29.01.2020
Messetipp: Südback 2020 mit Innovationen und Inspirationen

Südback-Fachmesse vom 17.-20. Oktober 2020 in Stuttgart mit einzigartigem Konzept am Puls der Zeit
News, Tipps, …
Druckansicht17.12.2018
TIPP: Ceylon- oder Cassia-Zimt?

Zimt ist ein klassisches Gewürz in der Weihnachtsküche. Sein süsses bis feuriges Aroma verfeinert Plätzchen, Lebkuchen, winterliches Obstkompott, Bratäpfel, Glühwein und Punsch. Auch pikanten Speisen wie indischen Currys und Chutneys gibt Zimt eine unverwechselbare Note. Es ist Teil von Gewürzmischungen wie dem indischen „Garam masala“ und dem chinesischen „Fünf-Gewürze-Pulver“.

Zimt wird aus der inneren Rinde des Zimtbaumes hergestellt, der zur Familie der immergrünen Lorbeergewächse gehört. Es gibt mehrere hundert verschiedene Arten, aber auf dem europäischen Markt sind lediglich Ceylon-Zimt (Cinnamomum verum) und Cassia-Zimt (Cinnamomum aromaticum) von Bedeutung. Wie der Name schon sagt, stammt Ceylon-Zimt aus Ceylon, dem heutigen Sri Lanka. Der „Echte Zimt“ ist besonders hochwertig. Er hat ein feines, angenehm würziges Aroma und wird meist zu Zimtstangen verarbeitet.

Cassia-Zimt kommt aus China. Er schmeckt herb bis leicht süsslich und gelangt überwiegend zu Pulver vermahlen in den Handel. Bei Zimtstangen ist der Unterschied gut zu erkennen. Ceylon-Stangen bestehen aus mehreren feinen Rindenlagen, die im Querschnitt wie eine angeschnittene Zigarre aussehen. Bei Cassia-Zimt ist eine relativ dicke Rindenschicht zu einem Röllchen eingerollt.

Zimt enthält den natürlichen Aromastoff Cumarin, auf den manche Menschen empfindlich reagieren. Die tolerierbare tägliche Dosis (tolerable daily intake, TDI) liegt bei 0,1 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht. Demnach könnte ein 60 kg schwerer Mensch ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen täglich 6 mg Cumarin aufnehmen. Das entspricht 2 g Cassia-Zimt täglich. Bei Kleinkindern wird der TDI-Wert kann der Wert bereits nach sechs Zimtsternen oder 100 g Lebkuchen am Tag erreicht sein. Cassia-Zimt enthält deutlich mehr Cumarin als Ceylon-Zimt. Wer häufig und viel Zimt verwendet – beispielsweise für Milchreis, sollte daher aus Vorsichtsgründen Ceylon-Zimt bevorzugen.

Im Supermarkt ist meist günstiger Cassia-Zimt erhältlich, während Ceylon-Zimt vor allem in Feinkost- und Asialäden verkauft wird. Gut verschlossen sind Zimtstangen bis zu drei Jahre haltbar. Gemahlener Zimt sollte luftdicht und dunkel aufbewahrt werden, damit er sein Aroma nicht verliert. (BzfE / Bundesinstitut für Risikobewertung BfR)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
26.02.2020
dKochen, Blanchieren, Pochieren etc: was ist der Unterschied?
25.02.2020
dTIPP: Korrekter Umgang mit tiefgekühlten Backwaren
24.02.2020
dNEWS: Rettung für männliche Küken dank Analyse der Eier
24.02.2020
dTREND: Agro-Biodiversität geht stark zurück
19.02.2020
dTIPP: perfekter Espresso - wissenschaftlich erklärt
18.02.2020dNEWS: Coop weiter auf Erfolgskurs
17.02.2020dFORSCHUNG: Lieber weniger süss als Süssstoffe
17.02.2020dTREND: Bio in Europa wächst weiter
13.02.2020d«Tischlein deck dich» rettet 4543t Food vor der Vernichtung
12.02.2020dKOMMENTAR: Süsswaren-Trends und –Innovationen
11.02.2020dTREND: Wohlbefinden als Motor des Konsumentenverhaltens
10.02.2020dTIPP: Curry von feurig-scharf bis süsslich-mild
05.02.2020dFORSCHUNG: viel tierisches Protein könnte Diabetes fördern
04.02.2020dNEWS: bald Schnelltest zum Salmonellennachweis
03.02.2020dNEWS: Migros lanciert App für Anti-Foodwaste-Wundertüte
02.02.2020dSchweizer Käse im Export-Hoch
30.01.2020dNEWS: Neue Studie zeigt: Schweizer bevorzugen hiesiges Brot
29.01.2020dTIPP: Reis richtig kochen – trocken oder sämig mit Biss
28.01.2020dWelternährung ohne Umweltschaden ist machbar
27.01.2020dNEWS: Migros steigert Umsatz um 0.7%
23.01.2020dNEWS: Migros entwickelt «Vertical Farm» in Basel
22.01.2020dNEWS: Herkunft Schweiz ist bei Fleisch analytisch nachweisbar
21.01.2020dNEWS: Chilischärfe ist vermutlich Herz-schonend
20.01.2020dKOMMENTAR: Ungenügender Tierschutz im Schlachthof
16.01.2020dNEWS: Detailhandel stagniert aber Coop prosperiert
15.01.2020dTIPP: Zukunftskongress für Süsswaren- und Snackbranche
14.01.2020dTIPP: Kochwasser erst salzen wenn es heiss ist
13.01.2020dSAISON: Who is Who bei den Zitrusfrüchten
09.01.2020dNEWS: Fleisch-Haltbarkeit mit Milchsäurebakterien verlängern
08.01.2020dTIPP: Federkohl-Rosenkohl-Kreuzung Kalettes ohne Kohlgeruch
Ecke für Profis
22.02.2020
Erfolgreiche Biofachmesse 2020 im Rückblick

Die BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel verzeichnete zur diesjährigen Ausgabe Bestmarken bei Ausstellern, Fläche und Internationalität.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland