Foodfachzeitung im Internet
Dienstag, 1. Dezember 2020
Tipp
21.09.2020
Buchtipp: Einfach gute Steaks

Das Beste von Rind, Schwein, Poulet & Co. – klassisch oder neu. Mal köstlich gefüllt, mal mit Kruste: die ganze Vielfalt saftiger Steaks. Der Weg zum perfekten Gargrad isteinfach erklärt.
News, Tipps, …
Druckansicht17.11.2020
NEWS: Michel Péclard ist offiziell bester Gastronom 2020

Zum 17. Mal ist der Schweizer Publikumspreis Best of Swiss Gastro (BOSG) verliehen worden. Mit einer Premiere: Wegen der anhaltenden Coronarisiken wurde die Award-Night erstmals als reine Videoshow produziert. Highlights gab es aber auch digital: Vor allem die Verleihung des begehrten Master 2020 an den Gesamtsieger Michel Péclard mit seinem «L`O» in Horgen.

Die BOSG Fachjury hatte insgesamt 143 innovative Schweizer Lokale nominiert, die mit einem überzeugenden Konzept aufwarten. Während zwei Monaten haben sich diese Restaurants, Bars, Cafés oder Take-Away-Betriebe anschliessend dem Urteil des Publikums gestellt. Zehntausende Bewertungen wurden online über www.bosg.ch abgegeben. Zusammen mit der Note der BOSG Fachjury hat ihr Urteil die Gesamtwertung ergeben.

Die beste Gesamtbewertung und somit die Krone als Master 2020 und den ersten Platz in der Kategorie Fine Dining hat das «L`O» im zürcherischen Horgen erhalten. Das Urteil von BOSG zum «L`O»: «Das L`O besticht durch die perfekte Anpassung an die wunderschöne Lage direkt am Zürichsee. Das Lokal wurde im Naval-Style charmant renoviert. Auf jedem Quadratmeter wird der See einbezogen. Ganze Fische, Gemüse und Fleisch werden auf dem Indoorholzkohlegrill zubereitet. Die Fische stammen aus dem Zürichsee oder frisch aus dem Meer, leinengefangene Doraden, Loup de Mer oder Rascasse. Überfischte Produkte wie der Steinbutt stammen aus nachhaltigen Aquakulturen.»

Die Region Zürich stellt aber nicht nur den neuen Master 2020, sondern insgesamt zehn Gewinner in sechs verschiedenen Kategorien. Das starke Abschneiden der Betriebe in der Zentralschweiz mit 5 Gewinnern und in Graubünden und der Nordwestschweiz mit je drei Gewinnern beweist: Innovative Gastronominnen und Gastronomen mit entsprechend erfolgreichen Konzepten gibt es in allen Landesteilen der Schweiz. Zudem stellen das Tessin, die Ostschweiz und das Mittelland jeweils einen Gewinner.

Die Gastro-Awards von Best of Swiss Gastro sind der grösste Schweizer Publikumspreis und der einzige Award der Schweizer Gastronomie. Seit 2004 werden jedes Jahr die besten Gastronomiebetriebe ausgezeichnet. 2020 in diesen acht Kategorien: Fine Dining (Gourmet), Classic (Traditionell), International (Landestypisch), On the Move (Take away & Selbstbedienung), Coffee&Bistro (Café & Teestuben), Activity (Freizeit & Sport), Trend (Innovation) und Bar&Lounge (Nightlife). Das sind die Gewinner des Best of Swiss Gastro Award 2020 je Kategorie:

FINE DINING
1. Platz - L'O, Horgen
2. Platz - Landgasthof Sternen, Pfungen
3. Platz - Mauri's La Casa, Feusisberg

CLASSIC
1. Platz - Heimeli, Langwies
2. Platz - Grotto Ca'Nostra, Brione sopra Minusio
3. Platz - loohof die wirtschaft, Oftringen

INTERNATIONAL
1. Platz - SESH, Wallisellen
2. Platz - House of Mezze, Uster
3. Platz - Natolien Grillhaus, Brunnen

ACTIVITY
1. Platz - Restaurant Fredi, Winterthur
2. Platz - Zelgli Träff, Biezwil
3. Platz - Ustria Posta Veglia, Schleuin

TREND
1. Platz - Vierte Wand, Bern
2. Platz - OX'n Schenkon, Schenkon
3. Platz - Sonne Seuzach, Seuzach Dorf

COFFEE&BISTRO
1. Platz - Rockstar Cafe, Rorschach
2. Platz - KRAFTWERK Café Bar Restaurant, Zürich
3. Platz - Salon Café Bar Bistro, Zürich

ON THE MOVE
1. Platz - Samses, Zürich
2. Platz - Platte 14, Zürich
3. Platz - Kolins Kitchen, Zug

BAR&LOUNGE
1. Platz - Bierliebe & Friends, Luzern
2. Platz - Casa Colonial Bar & AVO Lounge, Neuenhof
3. Platz - St. Moritz Sky Bar, St. Moritz

Bis zum letzten Moment hat BOSG an einer Livedurchführung der legendären Award- Night gearbeitet. Die verschärften Massnahmen von Ende Oktober und die hohen Coronazahlen machten eine sichere, attraktive Durchführung jedoch letztlich unmöglich. Kurzfristig hat BOSG das Konzept für eine 45-minütige Online-Award Show auf die Beine gestellt, die den nominierten Betrieben trotzdem die verdiente Aufmerksamkeit generiert. Die von Sven Epiney moderierte Show wartet mit Überraschungsbesuchen bei allen Kategoriensiegern, Freudentränen und viel Emotionen auf. www.bosg.ch/awards2020 (Best of Swiss Gastro)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
30.11.2020
dNEWS: Die besten Kommunikatoren 2020 bei Metzgereien
29.11.2020
dFORSCHUNG: Mangel an Vit.B12 aber auch Jod in Vegankost
25.11.2020
dTIPP: Zürcher Weihnachtsmärkte trotz Corona
24.11.2020
dFORSCHUNG: Innovative Schnell-Trocknung im Ionenwind
24.11.2020
dTIPPS: Meerrettich und Wasabi richtig verwenden
22.11.2020dFORSCHUNG: intelligente Fleischverpackung erkennt Frischeverlust
18.11.2020dNEWS: Migros lanciert Eier ohne Tötung männlicher Küken
17.11.2020dNEWS: Michel Péclard ist offiziell bester Gastronom 2020
16.11.2020dFORSCHUNG: Apfelschalen statt synthetische Antioxidantien
15.11.2020dNEWS: Weniger Biscuits und Süsswaren exportiert
11.11.2020dTIPP: Paprikagewürz von edelsüss bis rosenscharf
10.11.2020dKOMMENTAR: Dichtung und Wahrheit über Clean Eating
09.11.2020dFORSCHUNG: Vitamin E aus Palmöl stärkt Immunsystem
08.11.2020dNEWS: Migros lanciert Selbst-Abfüllen in Filialen
05.11.2020dIngwer boomt – und wächst in der Schweiz
03.11.2020dDetailhandel-Standards können umweltschädlich sein
01.11.2020dFORSCHUNG: Insekten verwerten Bioabälle effizient und nachhaltig
28.10.2020dNEWS: Starker Umsatzeinbruch bei Schweizer Schoggi
27.10.2020dFORSCHUNG Bioverpackungen mit gleich guten Barrieren wie konventionelle
26.10.2020dTIPP: Pilze statt Fleisch auf dem Teller
25.10.2020dNEWS: Dinkel liegt stark im Trend
21.10.2020dFORSCHUNG: Die wahren Kosten je nach Lebensmittelart
20.10.2020dTIPP: Slow Food Market 24.10.2020 in Zürich
19.10.2020dTREND: Baumnuss-Produktion boomt in der Schweiz
18.10.2020dNEWS: Niklas Schneider ist offiziell bester Schweizer Koch 2020
14.10.2020dFORSCHUNG: Fördert rotes Fleisch Darmkrebs?
13.10.2020dTIPPS: Caramelbonbons und Fudge herstellen
12.10.2020dWissenschafter fordern Werbebeschränkungen für ungesunde Produkte
11.10.2020dTIPP: Luzerner Käsefest findet trotz Corona statt
07.10.2020dFORSCHUNG: Neuartige Biofolie verlängert Frische achtfach
Ecke für Profis
27.11.2020
.BÄCKEREI: Neue Erkenntnisse zu Weizen- / Dinkel-Unverträglichkeit:

Eine neue Studie zeigt, dass die Proteine bei Weizen und Dinkel auch von Sorte und Anbauort abhängen. Der Gehalt potenziell allergener Proteine kann um den Faktor 20 schwanken.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland