Foodfachzeitung im Internet
Freitag, 18. September 2020
Tipp
12.05.2020
Buchtipp: Schweizer Küche

Mit Leseproben: Rezept des Appenzeller Siedwurststrudels sowie Bündnerfleisch mit unwiderstehlichem Aroma
News, Tipps, …
Druckansicht07.09.2020
NEWS: Linard Lüchinger ist offiziell bester Burgergrilleur 2020

An acht Grills kämpften parallel die besten Burger-Chefs der Schweiz um den Titel und damit um das Preisgeld von Fr. 5000.- Am Ende jubelte Linard Lüchinger (Luzern); seine Interpretation eines «Surf’n’Turf»-Burger begeisterte die Jury am meisten. Punktgleich auf Rang 2 landeten Joël Dussex (Münsingen) und Darius Kny (Basel).



Surf'n'Turf-Siegerburger von Linard Lüchinger.

Surf'n'Turf ist die berühmte Mariage von Seafood mit Fleisch.


Mit dem Finaltag der Burger Challenge 5.9.2020 ging ein BBQ-Event zu Ende, den die Schweiz noch nie gesehen hat. Aus der Home Edition für die ausgefallenen Veranstaltungen der Schweizer Einzelgrill-Meisterschaft (Bell BBQ Single Masters) wurde ein digitales Grillspektakel, das nie erwartete Zahlen erreichte: Nicht weniger als 740 Burger wurden in der Qualifikationsphase der Burger Challenge 2020 zwischen dem 18. Mai und dem 18. Juli eingereicht, und auf der Homepage www.burgerchallenge2020.ch wurden für die einzelnen kulinarischen Kunstwerke mehr als 50000 Likes verteilt.

Zudem grillierten Grillchefs aus den Sendegebieten von Partnerradios um regionale Titel und damit um Wild Cards für den Finaltag. Das Teilnehmerfeld komplettierten jene Burger-Chefs, die die Jury der Swiss Barbecue Association aus dem digitalen Grillspektakel aus der Galerie der Webseite auswählte. Von 40 letztlich eingeladenen Grillchefs konnten 37 am Event selber teilnehmen, und schon in den fünf Halbfinalserien zeigte sich das hohe Niveau.

Die Aufgabe, aus einem zuvor unbekannten Warenkorb mit Produkten - vorzugsweise in Bio-Suisse-Qualität – einen «Doppeldecker-Burger» herzustellen, meisterten alle – und das in einer sportlich bemessenen Zeit von 25 Minuten Vorbereitung und 30 Minuten Grillieren sowie im Fokus der Kameras, die den Event via Livestream direkt in die Welt hinaus streamten.

Für den Finaldurchgang der besten Acht qualifizierten sich im grandiosen Ambiente der Lokstadt-Hallen in Winterthur die fünf Sieger der Halbfinals sowie die drei punktbesten Nicht-Sieger aller fünf Durchgäng. Die Challenge lautete nun «Surf’n’Turf», die legendäre Verbindung von «Beef & Lobster» zwischen zwei Brötchen-Hälften.

Diese Könisgaufgabe meisterte Linard Lüchinger (Luzern) von allen am besten; mir ruhiger Hand schuf der gelernte Koch einen Burger, der nicht nur atemberaubend aussah, sondern auch so gut schmeckte, dass er letztlich als grosser Sieger auf dem Podest stand und den Check über Fr. 5000.- aus den Händen von Hauptsponsor Bell in Empfang nehmen durfte. Gefolgt wurde Lüchinger von Joël Dussex (Münsingen) und Darius Kny (Basel), der sich als Sieger der Hellmann’s Saucen Trophy über Fr. 500.- für den nächsten Grillevent freuen durfte. (Text und Bild: Martin+Schaub)

Final Rangliste

Top5 mit Endnote
1. Lüchinger Linard, Schenkon 87.30
2. Dussex Joel , Münsingen 85.90
2. Kny Darius, Basel 85.90
4. Maggetti Jessica, Affoltern a. Albis 83.30
5. Walther Roman, Mariastein 82.60
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
17.09.2020
dNEWS: SÜFFA 2020 ist abgesagt
16.09.2020
dWissenswertes über Salzsorten
15.09.2020
dFORSCHUNG: Auch Bakterien stiften Weinaroma
14.09.2020
dTIPP: Raclette-Festival in Spreitenbach
09.09.2020
dShiitake-Pilze sind antikanzerogen und Immunsystem-stärkend
08.09.2020dTIPP: Truck Stop Tour statt Streetfood Festival
07.09.2020dNEWS: Linard Lüchinger ist offiziell bester Burgergrilleur 2020
02.09.2020dEher Jod als Vit.B12 ist Sorgenkind bei veganer Ernährung
01.09.2020dNEWS: Innovative Reifegrad-Messung für Avocados
31.08.2020dTIPP: Final «Burger Challenge» 2020 am 5. 9.
30.08.2020dNEWS: Stetig weniger Antibiotika in der Tiermedizin
26.08.2020dNEWS: Neue Ombudsstelle für Tierwohl am Start
25.08.2020dDetailhandelsverband warnt vor Maskenpflicht in Läden
24.08.2020dExtra vergine Olivenöl ist manchmal gefälscht
23.08.2020dTIPP: Jetzt Holunderbeeren verarbeiten
19.08.2020dFORSCHUNG: Zu viel Salz schwächt Immunsystem
18.08.2020dTIPPS: Backen mit exotischen Mehlen von Maniok bis Kochbanane
17.08.2020dFORSCHUNG: Dekontamination von Geflügel ohne Chlor
16.08.2020dFreispruch für modernen Weizen bezüglich Glutengehalt
12.08.2020dBundesrat will Tierwohl in die Verfassung aufnehmen
11.08.2020dTIPP: Metzgereimesse Süffa 2020 mit Trendthemen
10.08.2020dTIPP: Tonkabohne mit betörendem Aroma
10.08.2020dTREND: Ballaststoffreiche Getränke
05.08.2020dTierfutter aus Algen und Insekten liefert gutes Fleisch
04.08.2020dNEWS: Migros lanciert frische-verlängerte Früchte&Gemüse
03.08.2020dMotive, Vor- und Nachteile veganer Ernährung
02.08.2020dNEWS: Weiterhin hohe Umsatzeinbussen im Gastgewerbe
29.07.2020dBuschfleisch-Handel eindämmen aber wie?
28.07.2020dTIPPS: Abgelaufen aber trotzdem geniessbar - Foodwaste vermeiden
27.07.2020dHöheres Coronarisiko in Fleisch-Zerlegereien
Ecke für Profis
11.09.2020
.METZGEREI: Perfekt schneiden mit dem richtigen Messer

Handmesser müssen vor allem praktisch, ergonomisch und leicht zu reinigen sein. Wichtig sind hohe Schnitthaftigkeit, genügende Rostbeständigkeit und optimale Elastizität sowie Härte dank der richtigen Stahllegierung.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland