Foodfachzeitung im Internet
Freitag, 6. Dezember 2019
Tipp
27.10.2019
Biofachmesse 2020 in Nürnberg

Grösster internationaler Biobranchen-Treff mit 3500 Ausstellern aus 100 Ländern. Vorschau.
Publireportage
Druckansicht11.09.2012
SWISS CHEESE AWARDS 2012 in Bellinzona
Bellinzona: Metropole der besten Schweizer Käse

Vom 27. September bis 30. September 2012 lädt Bellinzona zur grossen Schweizer Käse-Party ein.


Castelgrande im Zentrum von Bellinzona TI


Bellinzona wird am letzten September-Wochenende Metropole der Schweizer Käser, die sich den zweijährlichen Schweizer Käsemeisterschaften in 28 Kategorien um den Titel messen. Offiziell würdigt der Anlass Bundesrat Johann Schneider-Ammann, der am Freitag, 28. September anlässlich der Eröffnung dem „höchsten“Schweizer Käser den Swiss Champion verleihen wird, die Auszeichnung für den Besten aller Schweizer Käsemeister. Der Wettbewerb mit rund 600 Käseprodukten wird mit viel farbiger Tessiner Folklore für Gross und Klein festlich umrahmt.

Zum Schmausen und Schlendern locken drei Märktein die Innenstadt von Bellinzona: am Samstag der jährliche Markt der Tessiner Alpkäser und der weit bekannte Altstadtmarkt, das ganze Wochenende über der Schweizer Käsemarkt der SWISS CHEESE AWARDS mit Spezialitäten aus in- und ausländischen Käsereien.

Zum ersten Mal überhaupt wird ein Alpabzug in die Stadt gebracht: Der Umzug am Samstag aus geschmückten Tieren, Fahnenschwingern, Alphornbläsern, Chören, Ticinelle und 30 Treichelnmündet auf den Campo Militare, wo neben vielen Folkloredarbietungen ein Ring zum Schwingen animiert. In der mobilen Gruyère-Fabrikation wird der Beruf des Käsens gezeigt,das einmal täglich mit Tessiner Alpkäse.

Kinder können ihren eigenen Käse machen und mit nach Hause nehmen oder an einer künstlichen Kuh das Melken versuchen – echte Tiere sind im Bauernhof-Streichelzoo einquartiert. Künstlerische Einlagen der ScuolaTeatro Dimitri verzaubern die Gassen und die Galerie der Schweizer Käsemeister die Arkaden des Palazzo Civico.


Bis zum Anmeldeschluss vom 10. September dürften sich rund 600 Wettbewerbskäse angemeldet haben.


Neu im Wettbewerb zugelassen sind die Glarner Alpkäse, die sich um eine AOC-Auszeichnung bewerben. Neben den Tessiner Alpkäse werden sich Formaggini und Formagella in den Kategorien Frischkäse und Ziegenkäse gut positionieren und für die Käseproduzenten vor Ort von besonderem Interesse sein. Rund 100 Juroren, Profis aus Milchwirtschaft und Gastronomie, Konsumenten- und Medienvertreter werden die Wettbewerbskäse am Donnerstagnachmittag einem strengen Reglement folgend nach Konsistenz, Geschmack und Aussehen beurteilen.

Der internationalen Jury darf das Publikum am Donnerstagnachmittag im EspoCentro zusehen. Am Folgetag erkürt eine Super-Jury den Swiss Champion, Sieger über alle Kategorien – dies erfolgt allerdings nur in Anwesenheit der Presse. Die Stadt Bellinzona wird den Tessiner Käser, der im Wettbewerb am besten abgeschnitten hat, mit dem „Premio Bellinzona“ ehren. Rund 30 Kochlehrlinge erlernen die professionelle Käsedegustation und erküren „ihren“ Meister, den Prix Coop. (Text: Fromarte)

Programm (Stand August 2012)

An einem einzigen Ort vereint und an vier aufeinander folgenden Tagen bieten die SWISS CHEESE AWARDS die einzigartige Chance, die vielfältigen Schweizer Käse zu degustieren, mit Gleichgesinnten und Käsefans zu fachsimpeln und viele Kontakte oder Freundschaften zu pflegen.

Donnerstag, 27. September 2012 von 13.00 bis 16.30 Uhr:

Wettbewerb für die Wahl der besten Schweizer Käse aus 28 Kategorien (Das Publikum kann bei der Arbeit der Käseprüfer zuschauen) im EspoCentro

Freitag, 28. September 2012 von 09.00 bis 19.30 Uhr

09.00 Uhr Präsentation der Kategoriensieger unter den Arkaden des Palazzo Civico

14.00 Uhr Eröffnung des Käsemarktes auf der Piazza del Sole, mit Kinderkäserei, Schaukäserei, Kuhmelken undBeiträgen des Teatro Dimitri und desConcertino di Ravecchia


17.15 Uhr Offizielle Eröffnungsfeier durch Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann auf der Piazza del Sole mit Auszeichnung des Swiss Champion, Auftritt des Chors Vox Nova

Samstag, 29. September 2012 von 9.00 bis 21.00 Uhr

Käsemarkt auf der Piazza del Sole, Markt der Tessiner Alpkäser und Samstagsmarkt. Unterhaltung von Concertino di Ravecchia, Bandella del Mela

Präsentation der Kategoriensieger unter den Arkaden des Palazzo Civico

Samstag, 29. September 2012 14.00 Uhr Innenstadt

Umzug mit Alpabzug vom Bahnhof auf den Campo militare, mit Treicheln, Fahnenschwingen, Alphorn-Klängen, Arena mit Schau- und Schnupperschwingen und weiteren Attraktionen von Corno delle Alpi, GruppoCanzoni e CostumiTicinesi, FilarmonicaCivica, Treichlergruppe

Sonntag, 30. September 2012 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Käsemarkt auf der Piazza del Sole mit Kinderkäserei, Schaukäserei, Kuhmelken u.v.m.

Präsentation der Kategoriensieger unter den Arkaden des Palazzo Civico

Sonntag, 30. September 2012 von 10.00 bis 13.00 Uhr Castelgrande (Municipio bei Schlechtwetter): Tessiner Bauernbrunch und Animationen mit Trix x Dü und GruppoTicinese Corno delle Alpi (Text: Fromarte).

Weitere Infos: www.cheese-awards.ch

Weiterlesen: Käseprämierungen SCA 2010 im Rückblick
(gb)

Publireportage  ;">Publireportage – die neuesten Beiträge
Ecke für Profis
30.11.2019
.METZGEREI: Schweine kosten gleich viel wie vor 50 Jahren

Familie Schweizer gibt heute durchschnittlich weniger als 10% des Einkommens für Nahrungsmittel aus. Vor 50 Jahren waren es noch über 30%. Und dies trotz stetig gestiegener Konsumentenpreise. Aber in der Produktion verlief die Entwicklung anders.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland