Foodfachzeitung im Internet
Dienstag, 10. Dezember 2019
Tipp
08.12.2019
Hausgemachte Dipsaucen für Fondue Chinoise

Einfache und gelingsichere Rezepte für bekömmliche Chinoise-Saucen auf Sauerrahm- statt Mayonnaise-Basis.
Publireportage
Druckansicht28.04.2011
Schweizer Wurstfestival und LUGA
Wurstfestival und –genusstage: 29.4. bis 8.5. 2011

Am 14. April ist das erste Schweizer Wurstfestival im Historisches Museum Luzern im Beisein von echter und viel Cervelas-Prominenz eröffnet worden, und am 29.4. startet die Zentralschweizer Erlebnismesse LUGA.

Das Wurstfestival findet an diversen Orten in Luzern statt. Höhepunkte: Ausstellung, Schauwursten, Wurstmarkt.

Veranstalter ist das Historische Museum Luzern (Bild: Vizedirektorin und Wurstliebhaberin Alexandra Strobel mit einer Werdenberger Bauernwurst vom Grill).

Auch die LUGA-Messe (29. April bis 8. Mai 2011 in der Messe Luzern) bietet Schauwursten, Wurst-Sensorik, Senf-Degustationen, eine Wurst-Gourmet-Theke und Wurst-Kunst.


Von links: Stefan und Emil Zellweger vom Fleischfachgeschäft Zellweger in Gossau ZH produzierten an der Wurstfestival-Eröffnung Bratwürste mit der Handspritze.

Teams von Fleischfach-Lernenden kreierten für die LUGA neue Wurstsorten, welche durch eine Fachjury beurteilt wurden. Die Vorgaben für das Rezept waren:

• Rezeptur erarbeiten unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, wie z.B. Sachbezeichnung, Zutaten und Zusatzstoffen
• Rezeptur schriftlich festhalten
• mind. 85 % Schweinefleisch, Rest frei
• Grundsatz: Wurstfleisch muss jederzeit verfügbar sein
• Rohmaterial darf nur mit Scheffel erfolgen (3–5 mm)
• Kaliber der Därme 22 bis 28 mm
• die Kreation muss grillfähig sein (ohne Vorgaren)

Die Fachjury: Robert Haas, St. Urban / Jakob Aerne, Sursee / Alois Grüter, Sursee / Irène Wolfisberg, Hergiswil / Samuel Vörös, Luzern / Luzia Roos, Luzern. Preise: 1. Platz: Fr. 500.- / 2. Platz: Fr. 400.- / 3. Platz: Fr. 300.- / 4. Platz: Fr. 200.- / 5. Platz: Fr. 100.-.


Zentralschweizer Fleischfach-Lernende wurden für ihre Kreationen im LUGA-Wurst-Wettbewerb prämiert. Den ersten Preis erhielten Philipp Ritz und Felix Wismer von der Metzgerei Berchtold, Rotkreuz sowie Sascha Mark von Heinzer, Muotathal. Die Jury entschied jedoch, dass für die LUGA-Wurst das Rezept der zweitplatzierten verwendet wird (Bild): Evelyne Häfliger von der Metzgerei Stöckli, Zell, Celine Häfliger von Vonwyl, Ettiswil und Tanja Meyer von Lustenberger, Menznau. Der Grund: ihr Rezept ist massentauglich.

Hier das Rezept des als LUGA Wurst erkorenen Rezepts vom zweitplatzierten Team:

Hauptzutaten:
Schweinefleisch II 70%
Halsspeck 15%
Kuhfleisch 3mm 15%

Gewürze pro Kilo Brät:
Kochsalz 20g
Pfeffer 1g
Muskatnuss 1g
Kümmel gemahlen 1g
Zwiebeln getrocknet 2g
Bärlauch 5g
Majoran 1g

Aromat 2g pro 1.5 kg Brät

Verarbeitung:
Gewürzmischung zum Fleisch und Speck geben.
Kuhfleisch 3mm vorscheffeln, danach zum Schweinefleisch beifügen.
Alles 5mm scheffeln.
Die Masse gut durchkneten.
Stossen:Enger Schweinsdarm 160g
Lagern: max 4 Tage bei 5 Grad im Kühlraum

Einige Impressionen vom Eröffnungstag im Museum Luzern:

% (gb)
Publireportage  ;">Publireportage – die neuesten Beiträge
08.12.2019
dHausgemachte Dipsaucen für Fondue Chinoise
27.10.2019
dBiofachmesse 2020 in Nürnberg
03.10.2019
dISM feiert 50 Jahre. Vorschau auf Messe 2020
17.09.2019
dBuchtipps der BEEF-Reihe: Wild / Cuts
15.08.2019
dNeue Weber-Bücher: Grillbibel Vol.2 / American BBQ
28.07.2019dMessevorschau: Themen der Anuga 2019
17.06.2019dWaser Lachs: Rauchfisch aus Beckenried
23.05.2019dSüdback 2019 mit Fokus auf Snacks, Glacé und Kaffee
29.04.2019dBrotbackkurse bei Lehmann Holzofenbeck
21.04.2019dBUCHTIPP: Schweizer Fleischküche
20.03.2019dBUCHTIPP: Weber's Steak
05.03.2019dBäckerei-, Konditorei-, Confiserie-Fachmesse FBK 2019
14.02.2019dLamm und Zicklein - nose to tail
29.01.2019dBIOFACH 2019: Reise ins Herz der Bio-Welt
21.12.2018dBio-Süsswaren im Trend
03.12.2018dLesetipp: CCA-Fachbroschüre Nr25
13.11.2018dREZEPT: Gefüllter Martini-Gänsebraten
25.07.2018dBuchtipp: «Geschichten und Gekochtes»
30.06.2018dRezepttipp: Vitello Tonnato
18.06.2018dMaestranis Chocolarium in Flawil: eine Erfolgsstory
16.03.2018dLugano Schweizer Genussstadt 2018
02.02.2018dMessetipp: Slow Food Market Bern 2018
07.12.2017dCCA-Magazin über Regionalprodukte
01.11.2017dBuchtipp: Jacky Donatz: Mein Leben – meine Rezepte
02.10.2017dFingerfood passt immer
10.09.2017dKurse in der Marmite Academy; Wursten / Burger
08.09.2017dTipp: Pop up Restaurant im Swissôtel Zürich
06.09.2017dKurse in der Marmite Academy; Wursten / Burger
03.07.2017dCCA-Magazin No22 neu konzipiert
30.05.2017dSchweizer Regionalprodukte-Markt 2017
Ecke für Profis
07.12.2019
.CONFISERIE: Caramelprodukte im Trend

Caramel ist eine der weltweit erfolgreichsten Geschmacksrichtungen – nicht nur für Süsswaren. Die Herstellung ist auch im Haushalt möglich. In der Schweiz liegen Produkte mit Caramel im Trend.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland