Foodfachzeitung im Internet
Montag, 26. August 2019
Tipp
15.08.2019
Neue Weber-Bücher: Grillbibel Vol.2 / American BBQ

Weber's Grillbibel Vol.2 ist die grosse Grillschule. Weber’s American BBQ erklärt die ganze Bandbreite des Barbecues von New York bis Californien. Beide Bücher von Jamie Purviance mit Leseproben.
News, Tipps, …
Druckansicht19.12.2018
TIPP: Gebrannte Mandeln selber machen

Wer über den Weihnachtsmarkt geht, hat meist auch den Duft von gebrannten Mandeln in der Nase. Das sind die verführerischen Röstaromen unter einer dicken Zuckerschicht. Gebrannte bzw caramelisierte Mandeln lassen sich schnell und einfach auch am eigenen Herd zubereiten. In früheren Zeiten wurden sie in einem offenen Kupferkessel „gebrannt“. Heute nimmt man eine tiefe Pfanne oder einen Edelstahltopf. Nur wenige Zutaten sind notwendig: Mandeln, Zucker, Wasser und je nach Geschmack verschiedene Gewürze. Die Mandeln müssen ungeschält sein, denn nur so kann der Zucker auf der Schale haften und eine knusprige Kruste bilden.

Zunächst werden Wasser, feiner Raffinadezucker, ein Päckchen Vanillezucker und Zimt erhitzt. Eine Prise Salz verstärkt das Aroma. Auf 100 g Mandeln kommen üblicherweise 100 g Zucker. Wer mit einer dünnen Glasur zufrieden ist, nimmt weniger Zucker.

Nun die Zuckermischung zum Kochen bringen, die Mandeln hinzugeben und bei mittlerer Hitze wenige Minuten köcheln lassen. Besonders wichtig ist das ständige Rühren – am besten mit einem Holzlöffel. Denn der Sirup und die Mandeln brennen leicht am Topfboden an und werden sehr heiss. Ist die Flüssigkeit verdampft, kristallisiert der Zucker aus und umgibt die Mandeln mit einer trockenen Schicht. Nun so lange weitererhitzen, bis sich Das Caramel wieder verflüssigt und eine schöne Glasur bildet. Die fertigen Mandeln kommen auf ein Blech, das mit einem leicht gefetteten Backpapier ausgelegt ist. So kleben die kleinen Köstlichkeiten nicht fest. Die Mandeln, falls notwendig, mit zwei Gabeln trennen, trocknen und auskühlen lassen.

Die Leckerei lässt sich mit verschiedenen Gewürzen variieren. Dazu eignen sich neben Zimt und Vanille auch Kardamom, Sternanis, Chili, Cayenne-Pfeffer, Kokosflocken oder etwas geriebene Orangenschale. Gebrannte Mandeln werden zur Verfeinerung von Desserts genutzt und sind ein beliebtes Mitbringsel in der Vorweihnachtszeit. Gut verpackt ist der Adventsklassiker bis zu zehn Tage haltbar. Notabene: gebrannte Mandeln sind Kalorienbomben: In 100 Gramm stecken mehr als 500 Kilokalorien. (BZfE)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
26.08.2019
dMESSETIPP: Neuheiten und Trends der Anuga Meat 2019
22.08.2019
dTIPPS: Infektionen durch Lebensmittel vermeiden
21.08.2019
dFORSCHUNG: Mit Vollkornprodukten Diabetes-Risiko senken
20.08.2019
dNEWS: Was bringt das neue Label «Swissmilk green»?
19.08.2019
dTIPP: Holunder-Wildbeeren sammeln
15.08.2019dTIPP: Gourmesse 2019 feiert 25 Jahre: Eintritt kostenlos
14.08.2019dTIPPS: Filterkaffee wieder im Trend – perfekt gebrüht
13.08.2019dKOMMENTAR: Schützen Bioprodukte vor Krebs?
12.08.2019dERFORSCHT: Glacé-Esstechnik. Lecken, lutschen oder kauen?
08.08.2019dInsekten: Von der biblischen Plage zum Nutztier
06.08.2019dTIPP: Slowfood-Rohmilchkäsemarkt «Cheese» im Piemont
05.08.2019dKommentar: Konservierungsmittel sind besser als ihr Ruf
31.07.2019dNEWS: «Versteckte» Importeier erhöhen den Eier-Konsum
30.07.2019dNEWS: Bratwurst aus Schweizer Egli lanciert
29.07.2019dSuperfoods wissenschaftlich betrachtet
23.07.2019dHeute 23.7. ist Vanilleglacé-Gedenktag
23.07.2019dTIPP: Pulled Pork – Königsdisziplin für Barbecue-Fans
22.07.2019dSAISON: Früchtequalität: Hauptsache reif
18.07.2019dTIPPS: perfekte Grillsteaks – von Rind bis Wild und Fisch
17.07.2019dTIPPS: Argentinisch grillieren
16.07.2019dDen Vitamin-D-Gehalt von Eiern erhöhen mit Solarium für Hühner
15.07.2019dNEWS: Monokulturen und Insektensterben fördern Ernteausfälle
11.07.2019dTIPP: Schwarzer Knoblauch ohne Knoblauchgeruch
10.07.2019dTIPPS: Grillmarianden selbst herstellen
09.07.2019dTIPPS: Qualitätsunterschiede der Melonen-Sorten
08.07.2019dNEWS: Immer mehr Brote werden importiert
04.07.2019dGRATULATION: Metzgerei Höhn im Goldregen
03.07.2019dTIPPS: Konfitüre und Gelee selber herstellen
02.07.2019dTipps: Special Cut Steaks richtig grillieren
01.07.2019dWeniger Pestizide dank moderner Technik?
Ecke für Profis
24.08.2019
.HYGIENE: Personalhygiene richtig organisieren

Die Personalhygiene ist bei viel manueller Arbeit eines der wichtigsten Elemente des Hygienekonzeptes. Dabei muss man nicht nur klare Regeln aufstellen sondern auch genügend Ressourcen bereitstellen, damit die Regeln gelebt werden können.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland