Foodfachzeitung im Internet
Freitag, 13. Dezember 2019
Tipp
08.12.2019
Hausgemachte Dipsaucen für Fondue Chinoise

Einfache und gelingsichere Rezepte für bekömmliche Chinoise-Saucen auf Sauerrahm- statt Mayonnaise-Basis.
News, Tipps, …
Druckansicht16.10.2018
Die offiziell besten Gastro-Betriebe der Schweiz 2018

Zum 15. Mal ist der Schweizer Publikumspreis „Best of Swiss Gastro“ verliehen worden. An der grandiosen Award Night im Ohlala-Zirkuszelt durften acht Kategoriensieger das begehrte hölzerne Kreuz entgegennehmen. „Master 2019“ und Gesamtsieger des Abends darf sich aber nur einer nennen: das Eat Me Restaurant & Cocktail Lounge aus Lausanne.

Die Fachjury hat insgesamt 114 Schweizer Lokale ausgezeichnet, die mit einem innovativen und überzeugenden Konzept aufwarteten. Während drei Monaten haben sich die Restaurants, Bars, Take-Aways und Cafés dann dem Urteil des Publikums gestellt.

Zehntausende Bewertungen wurden online über www.bosg.ch und über www.local.ch, die Verzeichnisplattform des Presenters localsearch, abgegeben und ergaben zusammen mit der Note der Fachjury die Gesamtwertung. Das Eat Me Restaurant & Cocktail Lounge aus der Romandie hat die beste Wertung erhalten und ist somit zum „Master 2019“ erkoren worden.

Bei dem neuen Maître wird eine kulinarische Weltreise auf kleinen Tellern zum Teilen angerichtet, der Gast darf sich wortwörtlich durch alle fünf Kontinente schlemmen. Und dazu gibt es natürlich eine passende Weltweinkarte. Das Welschland stellt aber nicht nur den neuen Master, der Rekord von 12 Ausgezeichneten aus der Westschweiz beweist, dass sich der grösste Schweizer Publikumspreis mittlerweile auch in der Romandie etabliert hat. Die Gewinner 2019:

Master:
Eat Me Restaurant & Cocktail Lounge in Lausanne

Trend
1. Rang Restaurant Bay Bern
2. Rang KASPAR Luzern
3. Rang FRISK FISK TRIVISANO Winterthur

Classic
1. Rang La Bottega di Mario Zürich
2. Rang Restaurant Opus Luzern
3. Rang Huusbeiz Zürich

International
1. Rang Eat Me Restaurant & Cocktail Lounge Lausanne
2. Rang PIC-CHIC Zürich
3. Rang Co Chin Chin Zürich

Fine Dining
1. Rang Gourmetrestaurant Guarda Val Sporz/Lenzerheide
2. Rang Locanda Barbarossa Ascona
3. Rang Gasthof Krone Blatten Blatten bei Malters

Activity
1. Rang Restaurant Buljes Leukerbad
2. Rang Bergrestaurant Hannigalp Grächen
3. Rang Le Chef Genf

Bar & Lounge
1. Rang Das weisse Schaf Luzern
2. Rang Bierrevier Basel
3. Rang soho basel Basel

Coffee:
1. Rang Sweet Life Coffee & Sweets Ebikon
2. Rang Caffémobil Emma & Paul Bern
3. Rang Dr. Oetker Café Gugelhupf Luzern

On the Move
1. Rang AYVERDI`S Schlotterbeck Zürich
2. Rang Bagelboys Zürich
3. Rang Pasta Barn Zürich

Best of Swiss Gastro hat dieses Jahr seine Gäste mit einer neuen, ausgefallenen Location überrascht. Im Ohlala-Zirkus kehrt der Publikumspreis zurück zu seinen stärksten Wurzeln: Emotionen und Sinnlichkeit. Und dass kaum jemand so zu feiern versteht wie Gastronominnen und Gastronomen, hat einmal mehr die kultige Afterparty bewiesen.

„Best of Swiss Gastro“ ist der einzige Gastronomie-Publikumspreis der Schweiz. Jährlich werden die besten Gastronomiebetriebe in acht Kategorien ausgezeichnet: Fine Dining (Gourmet), Classic (Traditionell), International (Landestypisch), On the Move (Take-Away & Selbstbedienung), Coffee (Café & Teestuben), Activity (Freizeit & Sport), Trend (Innovation) und Bar & Lounge (Nightlife). (Text: Best of Swiss Gastro)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
12.12.2019
dKOMMENTAR: Sind Low-carb / High-fat-Diäten sinnvoll?
11.12.2019
dSAISON: Ceylon-Zimt oder Cassia-Zimt?
10.12.2019
dTIPP: Ofengaren auch für Gemüse
09.12.2019
dNEWS: Café crème wird günstiger
05.12.2019
dNEWS: Schweizer Biermarkt wächst - Bierimage wandelt sich
04.12.2019dNEWS: Bundesrat gegen strengere Brot-Deklaration
03.12.2019dGRATULATION: offiziell beste Bioprodukte 2019
02.12.2019dGrosses Sterben der kleinen Metzgereien, Bäckereien, Beizen und Bauernhöfe
28.11.2019dFORSCHUNG: über gute, schlechte und neue Kohlenhydrate
27.11.2019dMacht Kaloriendeklaration bei Speisen im Restaurant Sinn?
26.11.2019dKOMMENTAR: Gesunde und nachhaltige Ernährung kombinieren
25.11.2019dTIPPS zum Kühlhalten und Tiefkühlen
21.11.2019dSAISON: Who is who bei den Nüssen
20.11.2019dTIPP: Food Waste vermeiden schont Umwelt und Portemonnaie
19.11.2019dNEWS: Die offiziell besten Milchtechologen/innen 2019
18.11.2019dTIPP: «Frei von»-Lebensmittel sind für Gesunde ungeeignet
14.11.2019dNEWS: Die offiziell besten Pannettone-Bäcker 2019
13.11.2019dNestlé setzt auf personalisierte Lebensmittel
12.11.2019dNEWS: Schweizer Zucker in Not
11.11.2019dNEWS: Neue Foodmesse in Bern: FOOD EXPO 29.11.-1.12
06.11.2019dNEWS: Schweiz brilliert an World Cheese Awards 2019
05.11.2019dNEWS: Die Besten der Schweizer Weinbranche 2019
04.11.2019dKonsumenten missverstehen «mindestens haltbar» zu oft
31.10.2019dFoodtrends Report 2019: Neuerfindung unseres Essens
30.10.2019dTIPP: Delikatessenmesse Goûts & Terroirs 2019 in Bulle
29.10.2019dTIPP: Gastland Mexiko an Basler Feinmesse 2019
28.10.2019dNEWS: Die besten Jungmetzger 2019 gekürt
24.10.2019dTIPP: Expovina, Zürcher Weinmesse startet 31.10.2019
22.10.2019dGDI-Studie Food loss: Wohin unser Essen verschwindet
21.10.2019dTIPP: Käsefest in Appenzell 26.+27.10. 2019
Ecke für Profis
07.12.2019
.CONFISERIE: Caramelprodukte im Trend

Caramel ist eine der weltweit erfolgreichsten Geschmacksrichtungen – nicht nur für Süsswaren. Die Herstellung ist auch im Haushalt möglich. In der Schweiz liegen Produkte mit Caramel im Trend.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland