Foodfachzeitung im Internet
Sonntag, 28. Februar 2021
Tipp
17.02.2021
BUCHTIPP: Indoor-Grillen

Indoor-Grillen nach japanischem Konzept auf Spitzenniveau rund ums Jahr. Mit Tipps, Tricks und Rezepten für Fleisch, Fisch, Geflügel, Saucen, Gemüse und Desserts.
News, Tipps, …
Druckansicht07.02.2021
TIPP: Sind lactosefreie Joghurts sinnvoll?

Milch und Milchprodukte verursachen Beschwerden bei lactose-intoleranten Personen. Trotzdem können diese neben Hart- und Halbhartkäse auch Joghurt problemlos verzehren. Gemäss der Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux bringt lactosefreies Joghurt keinen zusätzlichen Nutzen.


Milchzucker (Laktose) kann von einem Teil der Bevölkerung nicht abgebaut werden. Bei diesen Menschen wird die Laktose im Dünndarm nicht in ihre Bestandteile Glukose und Galaktose gespalten, sondern gelangt unverändert in den Dickdarm. Dort verursacht sie die typischen Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen und Durchfall mit wässrigen, schäumenden Stühlen.

Laktoseintolerante Personen weichen daher häufig auf laktosefreie Lebensmittel aus. Unter den Milchprodukten sind Hart- und Halbhartkäse für die Ernährung dieser Personengruppe geeignet, da bei deren Herstellung die Laktose vollständig abgebaut wird. Aber im Joghurt ist durch Milchsäurefermentation die Laktosemenge gegenüber Milch nur um etwa einen Drittel reduziert.

In der letzten Zeit tauchten vermehrt Joghurts auf dem Markt auf, bei denen die Laktose durch technologische Massnahmen vollständig entfernt wurde. Allerdings: Seit mehr als zwanzig Jahren ist bekannt, dass Joghurt Verdauungsunterstützung liefert.

Die im Joghurt vorhandenen Milchsäurebakterien überstehen dank der Pufferwirkung des Joghurts die im Magen herrschenden sauren Bedingungen und gelangen in den Dünndarm. Dort spaltet das Enzym Laktase dieser Milchsäurebakterien den Milchzucker, der sich dann im Dickdarm nicht mehr negativ auswirken kann. Da Joghurt zudem länger im Magen-Darm-Trakt verweilt als Milch, kann die Laktase länger einwirken. Das heisst, dass laktoseintolerante Personen normales Joghurt beschwerdefrei vertragen. Laktosefreies bringt keinen zusätzlichen Nutzen. (Quelle: Agroscope)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
24.02.2021
dKOMMENTAR: Appell an Verarbeiter - wenn Salz dann jodiertes
23.02.2021
dNEWS: Bio boomt in Europa
22.02.2021
dTIPPS: Schöne Haut dank gesunder Ernährung
21.02.2021
dGewinner und Verlierer im Foodmarkt 2020 wegen Corona
16.02.2021
dFORSCHUNG: Regelmässiges Koffein reduziert graue Hirnzellen
15.02.2021dTIPP: Proteinpräparate sind auch für Sportler meistens unnötig
14.02.2021dNEWS: Food-Rekordumsatz im Schweizer Detailhandel
10.02.2021dWeltneuheit: Schokolade mit Kakaofruchtpulver gesüsst
09.02.2021dFORSCHUNG: Frühe Ferkel-Impfung gegen Ebergeruch im Fleisch
08.02.2021dFORSCHUNG: Gesündere Milchprodukte dank Wiesenfutter
07.02.2021dTIPP: Sind lactosefreie Joghurts sinnvoll?
03.02.2021dKOMMENTAR: Honig ist antibakteriell dank einem Enzym
02.02.2021dFORSCHUNG: rares Kaktussamenöl geröstet noch wertvoller
01.02.2021dTREND: Ernährung der Zukunft – nachhaltig und klimafreundlich
31.01.2021dKOMMENTAR: Warum Zucker glücklich macht
27.01.2021dTREND: Weltweit steigt der Konsum essbarer Insekten
26.01.2021dKOMMENTAR: Chancen und Risiken der Nanotechnologie
25.01.2021dNEWS: Micarna-CEO Albert Baumann tritt zurück
24.01.2021dKOMMENTAR: keine Billigpreis-Werbung mehr für Fleisch?
20.01.2021dFORSCHUNG: Gesunde «Nebenwirkungen» dunkler Schokolade
19.01.2021dNEWS: Online-Käufe und Bioprodukte boomen in der Migros
18.01.2021dTIPP: Vegi-Steaks aus Jackfrucht
17.01.2021dTipp: Gourmet-Ketchup selber machen
17.01.2021dKOMMENTAR: Biochemische Erklärungen für Schokoladensucht
13.01.2021dTIPP: Gewürzten Essig selbst herstellen
12.01.2021dTIPP: Canihua, glutenfreies Getreide mit Chocoaroma
11.01.2021dSAISON: Sättigendes Wintergemüse Topinambur
10.01.2021dFORSCHUNG: Ebergeruch im Fleisch «ausschalten»
06.01.2021dTIPP: Harissa-Sauce mit Chili-Scharfmacher
05.01.2021dTIPP: Knusprige Pfannenpizza, blitzschnell ohne Ofen
Ecke für Profis
26.02.2021
.ERNÄHRUNG: Das Immunsystem nachhaltig unterstützen

Wie beeinflusst eine gesunde Ernährung unser Immunsystem nachhaltig und was kann eine ausgewogene Ernährung dem Infektionsrisiko entgegensetzen? Die deutsche Hochschule für Gesundheit gibt Erklärungen und Tipps.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland