Foodfachzeitung im Internet
Samstag, 18. Januar 2020
Tipp
23.12.2019
ISM 2020 setzt auf Snacks

Die ISM, weltweit grösste Messe für Süsswaren und Snacks, setzt im kommenden Jahr einmal mehr auf Trend- und Natural Snacks.
News, Tipps, …
Druckansicht06.11.2019
NEWS: Schweiz brilliert an World Cheese Awards 2019

Zum 32. Mal hat der jährliche "World Cheese Award" stattgefunden und zum ersten Mal war der Event in Italien zu Gast. Produzenten, Händler und Konsumenten aus aller Welt waren eingeladen, um die besten Käse der Welt zu küren. Nachdem letztes Jahr in Bergen, Norwegen mit 3472 eingereichten Käsen bereits Rekorde gebrochen wurden, waren es dieses Jahr sogar 3804 aus 42 Ländern. Aus dieser gewaltigen Vielzahl wurden nur die 84 Besten zur nächsten Runde zugelassen und schlussendlich 16 die um den Titel «Super Gold» kämpften. Am 18.10.2019 war die Jurierung.

Schweizer Käser und Affineure schnitten wieder gut ab, aber der Titel «World Champion 2019» ging in die USA, dies zum ersten Mal. Der Blauschimmelkäse Rogue River Blue vom US-Produzenten Rogue Creamery ist somit offiziell weltbester Käse 2019.

Der Freiburger Milchverarbeiter Cremo fuhr mit 31 Käsen nach Bergamo und erhielt 23 Medaillen: 1 Super-Goldmedaille, 9 Goldmedaille, neun Silbermedaillen und vier Bronzenmedaillen. Der "Gruyère AOP Premier Cru" erhielt die Super-Goldmedaille. Zusätzlich wurde er mit dem Titel "Best le Gruyère Cheese". Im Ranking der 16 Super-Goldgewinnern erreichte der Käse den fünften Platz.

26 Auszeichnungen erhielten die eigenen Käse von Emmi. Zu den sechs goldenen, neun silbernen und sechs bronzenen Auszeichnungen kamen drei der begehrten «Super Gold»-Awards: für den Scharfen Maxx der Käserei Studer (Hatswil/TG), den Roth Grand Cru Surchoix von Emmi Roth USA und einen bei der Fromco in Moudon affinierten Le Gruyère AOP aus der schon mehrfach ausgezeichneten Käserei Villaz-St-Pierre.

Schweizer Gold- und Supergold-Gewinner 2019

11 Mal Supergold:
• Eccelenza alpestre Cari DOP, Cetra Alimentari
•Gruyère AOP Premier Cru, Cremo SA – von Mühlenen
•Le Gruyère AOP, Emmi
•Affineur Walo Gruyère Switzerland AOP, extra 14 Monate, Walo von Mühlenen
•Affineur Walo Jura Mountain Cheese, Walo von Mühlenen
•Gallus, Walo von Mühlenen
•Affineur Walo Gruyère Switzerland AOP, extra 14 Monate, Walo von Mühlenen
•Der scharfe Maxx, Käserei Studer
•Sbrinz, Käserei Flüeler
•Jura Montagne, Lustenbürger & Dürst
•Davoser Rahmkäse, Molkerei Davos

26 Mal Gold:
•Eccelenza alpestre Campo la Torba DOP, Cetra Alimentari
•Emmentaler AOP Classic, Cremo – von Mühlenen
•Gruyère AOP Classic, Cremo – von Mühlenen
•Gruyère AOP Gourmet, Cremo – von Mühlenen
•Gruyère AOP Premier Cru, Cremo – von Mühlenen
•Gruyère AOP Premier Cru, Cremo – von Mühlenen
•Vacherin Fribourgeois AOP Classic, Cremo – von Mühlenen
•Vacherin Fribourgeois AOP Rustic, Cremo – von Mühlenen
•Gruyère AOP Gourmet, Cremo – von Mühlenen
•Vacherin Fribourgeois AOP Rustic, Cremo – von Mühlenen
•Le Gruyère AOP, Emmi
•Le Gruyère AOP, Emmi
•St. Galler Klosterkäse, Emmi
•Berner Käse, Emmi
•Kaltbach le Gruyère AOP, Emmi
•Gallus, Walo von Mühlenen
•Affineur Walo Redwine Farmer Cheese, Walo von Mühlenen
•Stärnächäs, Walo von Mühlenen
•Affineur Walo Lion Cheese, Walo von Mühlenen
•Altendörfler Weinkäse, Keller Käse
•Alter Schweizer, Käserei Studer
•Château Heitenried, Lustenberger & Dürst
•Fior delle Alpi, Lustenberger & Dürst
•Gruyère AOP – Antique Langrüti 1862, Lustenberger & Dürst
•Bündner Hobelkäse, Molkerei Davos
•Davoser Geisskäse, Molkerei Davos

Die wichtigste Aufgabe eines Affineur ist es, für gleichbleibende Qualität der Käse zu sorgen. Die sorgfältige Reifung, das Kellerklima sowie die Reifedauer sind entscheidend. Am Schluss entscheidet der Affineur, ob der Käse gut genug ist für den Verkauf.

Stichworte: .Käse:
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
16.01.2020
dNEWS: Detailhandel stagniert aber Coop prosperiert
15.01.2020
dTIPP: Zukunftskongress für Süsswaren- und Snackbranche
14.01.2020
dTIPP: Kochwasser erst salzen wenn es heiss ist
13.01.2020
dSAISON: Who is Who bei den Zitrusfrüchten
09.01.2020
dNEWS: Fleisch-Haltbarkeit mit Milchsäurebakterien verlängern
08.01.2020dTIPP: Federkohl-Rosenkohl-Kreuzung Kalettes ohne Kohlgeruch
07.01.2020dTIPPS: Who is who bei den Hülsenfrüchten
06.01.2020dKonjaknudel: quellfreudig und kalorienarm. Zum abspecken geeinget?
30.12.2019dTIPP: Oliven als Zutat beim Kochen
19.12.2019dNEWS: Proteinreiche Diät kann den Nieren schaden
18.12.2019dSAISON: Genfer Kardy – distelartiges Festtags-Gemüse
17.12.2019dTIPP: Ananas ist gesund, reift aber nicht nach
16.12.2019dNEWS: FBKplus, neue Schweizer Food-Fachmesse geplant
12.12.2019dKOMMENTAR: Sind Low-carb / High-fat-Diäten sinnvoll?
11.12.2019dSAISON: Ceylon-Zimt oder Cassia-Zimt?
10.12.2019dTIPP: Ofengaren auch für Gemüse
09.12.2019dNEWS: Café crème wird günstiger
05.12.2019dNEWS: Schweizer Biermarkt wächst - Bierimage wandelt sich
04.12.2019dNEWS: Bundesrat gegen strengere Brot-Deklaration
03.12.2019dGRATULATION: offiziell beste Bioprodukte 2019
02.12.2019dGrosses Sterben der kleinen Metzgereien, Bäckereien, Beizen und Bauernhöfe
28.11.2019dFORSCHUNG: über gute, schlechte und neue Kohlenhydrate
27.11.2019dMacht Kaloriendeklaration bei Speisen im Restaurant Sinn?
26.11.2019dKOMMENTAR: Gesunde und nachhaltige Ernährung kombinieren
25.11.2019dTIPPS zum Kühlhalten und Tiefkühlen
21.11.2019dSAISON: Who is who bei den Nüssen
20.11.2019dTIPP: Food Waste vermeiden schont Umwelt und Portemonnaie
19.11.2019dNEWS: Die offiziell besten Milchtechologen/innen 2019
18.11.2019dTIPP: «Frei von»-Lebensmittel sind für Gesunde ungeeignet
14.11.2019dNEWS: Die offiziell besten Pannettone-Bäcker 2019
Ecke für Profis
18.01.2020
.ERNÄHRUNG: Intervallfasten gegen Diabetes funktioniert

Nur innert 10 Std täglich etwas essen. Besonders profitieren jene von dieser Intervallfasten-Variante, die unter dem weitverbreiteten metabolischen Syndrom leiden.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland