Foodfachzeitung im Internet
Montag, 16. Dezember 2019
Tipp
08.12.2019
Hausgemachte Dipsaucen für Fondue Chinoise

Einfache und gelingsichere Rezepte für bekömmliche Chinoise-Saucen auf Sauerrahm- statt Mayonnaise-Basis.
News, Tipps, …
Druckansicht20.06.2018
KURSTIPP: Pulpo richtig zubereiten

Um die korrekte Zubereitung von Pulpo ranken sich viele Legenden. Gilt beim Kochen von Oktopus das Motto je länger, desto zarter? Hilft ein Korken im Kochwasser? Was es wirklich braucht, damit Tintenfisch & Co. nicht nur zum Augen- sondern auch zum Gaumenschmaus werden, wissen die beiden marmite youngsters Maximilian Müller und Sandro Dubach.

Am Samstag, 30. Juni 2018 zeigen sie im marmite food lab, worauf es ankommt und überraschen mit spannenden Kreationen. Zudem ist Daniel Christen von El Pescador mit von der Partie. Er liefert ein vielfältiges Sortiment an Pulpos und erklärt die unterschiedlichen Qualitätsstufen.

Die Teilnehmer des Workshops sind natürlich auch gefordert: Zusammen mit den Profis wird geschnippelt, gekocht und gegessen. Auf dem Menü stehen mediterrane Crostini vom Pulpo, ein Sizilianischer Pulpo-Eintopf, Calamari-Risotto mit Sepia und frittierte Tentakel mit Chili-Salsa und Mango.

marmite academy «Pulpo popular»
Wann | Samstag, 30. Juni 2018
Zeit | 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort | marmite food lab, Badenerstrasse 587, 8048 Zürich
Kosten | CHF 149.00 pro Person, inkl. Verpflegung, Wein, Bier und Getränke
Melden Sie sich an unter events@marmite.ch
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
16.12.2019
dNEWS: FBKplus, neue Schweizer Food-Fachmesse geplant
12.12.2019
dKOMMENTAR: Sind Low-carb / High-fat-Diäten sinnvoll?
11.12.2019
dSAISON: Ceylon-Zimt oder Cassia-Zimt?
10.12.2019
dTIPP: Ofengaren auch für Gemüse
09.12.2019
dNEWS: Café crème wird günstiger
05.12.2019dNEWS: Schweizer Biermarkt wächst - Bierimage wandelt sich
04.12.2019dNEWS: Bundesrat gegen strengere Brot-Deklaration
03.12.2019dGRATULATION: offiziell beste Bioprodukte 2019
02.12.2019dGrosses Sterben der kleinen Metzgereien, Bäckereien, Beizen und Bauernhöfe
28.11.2019dFORSCHUNG: über gute, schlechte und neue Kohlenhydrate
27.11.2019dMacht Kaloriendeklaration bei Speisen im Restaurant Sinn?
26.11.2019dKOMMENTAR: Gesunde und nachhaltige Ernährung kombinieren
25.11.2019dTIPPS zum Kühlhalten und Tiefkühlen
21.11.2019dSAISON: Who is who bei den Nüssen
20.11.2019dTIPP: Food Waste vermeiden schont Umwelt und Portemonnaie
19.11.2019dNEWS: Die offiziell besten Milchtechologen/innen 2019
18.11.2019dTIPP: «Frei von»-Lebensmittel sind für Gesunde ungeeignet
14.11.2019dNEWS: Die offiziell besten Pannettone-Bäcker 2019
13.11.2019dNestlé setzt auf personalisierte Lebensmittel
12.11.2019dNEWS: Schweizer Zucker in Not
11.11.2019dNEWS: Neue Foodmesse in Bern: FOOD EXPO 29.11.-1.12
06.11.2019dNEWS: Schweiz brilliert an World Cheese Awards 2019
05.11.2019dNEWS: Die Besten der Schweizer Weinbranche 2019
04.11.2019dKonsumenten missverstehen «mindestens haltbar» zu oft
31.10.2019dFoodtrends Report 2019: Neuerfindung unseres Essens
30.10.2019dTIPP: Delikatessenmesse Goûts & Terroirs 2019 in Bulle
29.10.2019dTIPP: Gastland Mexiko an Basler Feinmesse 2019
28.10.2019dNEWS: Die besten Jungmetzger 2019 gekürt
24.10.2019dTIPP: Expovina, Zürcher Weinmesse startet 31.10.2019
22.10.2019dGDI-Studie Food loss: Wohin unser Essen verschwindet
Ecke für Profis
14.12.2019
.METZGEREI: Fleischaroma mit der Reifung steuern (2)

Wie bei Käse und Brot entsteht Aroma beim Fleisch durch fermentative Reifung, weitere Technologien und Garung. Die Grundlagen der Reifung kurz erklärt. Bericht in 2 Teilen (2).
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland