Foodfachzeitung im Internet
Dienstag, 23. Juli 2019
Publireportage
17.06.2019
Waser Lachs: Rauchfisch aus Beckenried

Gourmets schwören auf handwerkliche Spezialitäten aus der Region. Seit Kurzem können sie auch geräucherte Fischfilets von einer Hobby-Premium-Räucherei in Nidwalden geniessen.
News, Tipps, …
Druckansicht24.06.2019
NEWS: Aargauer brillierten an BBQ-Team-Meisterschaften

Das Team Brandzeiche aus Herznach bei den Profis und BBQ Suzie Q aus Rupperswil – die Bell BBQ Team Masters SBA 2019, die offiziellen Schweizer Meisterschaften für BBQ-Teams, hatten am eidg. Turnfest ETF in Aarau ein Heimspiel. In der grossen BBQ Zone des ETF waren die Aarauer Teams nicht zu bezwingen. Sowohl bei den Profis wie auch bei den Amateuren durften die Aargauer jubeln.
Bild: Lachsteller des Siegerteams Brandzeiche.

In der Gesamtrangliste der Profis siegte nach fünf Menü-Durchgängen das Team Brandzeiche aus Herznach; denkbar knapp mit 2,8 Punkten Vorsprung auf Los Grillos aus Bremgarten. Den Sieg in der Gesamtwertung vergab Los Grillos mit dem dritten Gang (Rindshals); hier verloren die Bremgartner mit der schlechtesten Wertung aller Gerichte des Tages (!) so viel Boden, dass sie trotz herausragenden Resultaten in den vier weiteren Gängen (zwei Mal Bestwert) den Gesamtsieg doch noch verpassten. Beste Nicht-Aargauer Equipe war das A&A BBQ Team Switzerland aus Affoltern am Albis.

Bei den Amateuren jubelten zum Schluss BBQ Suzie Q aus Rupperswil. Die Entscheidung brachte auch hier der Gang mit dem Rindshals, wo die Aargauer rund elf Punkte Vorsprung auf Mundorgasmus R.V. BBQ Friends aus Hinterforst (SG) herausholten. Auf Platz 3 landete schon das nächste Aargauer Team: Fire-and-smoke aus Mägenwil.

Parallel zum Team-Meisterschafts-Geschehen erlebten auch die Bell BBQ Single Masters einen Höhenflug. Die rund 200 000 Festbesucher, Turner und Gäste, nutzten rege die Gelegenheit, um sich an den Schweizer Einzelgrillmeisterschaften für den Finaltag von Basel zu qualifizieren. Mehr als 270 Gerichte durfte die Jury an den sechs Wettbewerbstagen degustieren.

Insgesamt qualifizierten sich am ETF nicht weniger als 36 Teilnehmer neu für den Finaltag vom 15. September, wenn auf dem Basler Barfüsserplatz das nächste Grill-Highlight 2019 über die Bühne gehen wird. Gesucht wird dann der beste Schweizer Einzelgrilleur, der sich als neuer Grillchampion auf eine BBQ-Reise im Wert von 7500 Franken freuen darf. (Text: Michael Martin, Verlag Martin+Schaub)

Ranglisten der Barbecue-Teamwettkämpfe:

Bell BBQ Team Masters SBA: Profis
1 Brandzeiche, Herznach, 587.2 Punkte
2 Los Grillos, Bremgarten, 584.4 Punkte
3/4 A&A BBQ Team Affoltern a. A., 575.4 Punkte
3/4 Attinger's BBQ, Bischofszell, 575.4 Punkte
5 Chöpfli-Griller, Dietikon
6 Baby Bruzzler, Bottmingen
7 Pahl Beefer, Dietikon
8 Smoker Team, Oberschan
9 XXL BBQ Team, Samstagern
10 Smoker Dudes, Eglisau
11 World Barbecue Team, Appenzell
12 Beniamin's Best Quality, Basadingen
13 Natural Born Griller, Boniswil

Bell BBQ Team Masters SBA: Amateure
1 BBQ Suzie Q, Rupperwil
2 Mundorgasmus R.V. BBQ Friends, Hinterforst
3 Fire-and-smoke, Mägenwil
4 Smokie eyes, St. Gallen
5 Beer&BBQ, Unterkulm
6 Midweekhole BBQ, Wyssachen
7 Grill's a BBQ Team, Ettingen
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
23.07.2019
dTIPP: Pulled Pork – Königsdisziplin für Barbecue-Fans
22.07.2019
dSAISON: Früchtequalität: Hauptsache reif
18.07.2019
dTIPPS: perfekte Grillsteaks – von Rind bis Wild und Fisch
17.07.2019
dTIPPS: Argentinisch grillieren
16.07.2019
dDen Vitamin-D-Gehalt von Eiern erhöhen mit Solarium für Hühner
15.07.2019dNEWS: Monokulturen und Insektensterben fördern Ernteausfälle
11.07.2019dTIPP: Schwarzer Knoblauch ohne Knoblauchgeruch
10.07.2019dTIPPS: Grillmarianden selbst herstellen
09.07.2019dTIPPS: Qualitätsunterschiede der Melonen-Sorten
08.07.2019dNEWS: Immer mehr Brote werden importiert
04.07.2019dGRATULATION: Metzgerei Höhn im Goldregen
03.07.2019dTIPPS: Konfitüre und Gelee selber herstellen
02.07.2019dTipps: Special Cut Steaks richtig grillieren
01.07.2019dWeniger Pestizide dank moderner Technik?
26.06.2019dTIPPS: Blattsalat-Einkauf und -sorten
25.06.2019dTIPP: Bergprodukte einkaufen auf der Passhöhe
24.06.2019dNEWS: Aargauer brillierten an BBQ-Team-Meisterschaften
21.06.2019dNEWS: Softdrink-Hersteller reduzieren Zuckergehalte
20.06.2019dKOMMENTAR: Ist pflanzliches Protein gesünders als tierisches?
19.06.2019dTIPPS: Vielseitige und vitaminreiche Peperoni
17.06.2019dTIPP: Zuger Chriesisturm Montag, 24. Juni 2019
16.06.2019dTIPP: Bio Marché 21. - 23. Juni 2019 in Zofingen
13.06.2019dTIPP: Proviande lanciert Lern-Videos über Special Cut Steaks
12.06.2019dTIPP: Bell BBQ Single- und Team-Masters 2019
09.06.2019dNEWS: Migrolino plant unbediente Kleinstläden
06.06.2019dUnterschätzte Risiken durch Krankheitserreger in der Küche
03.06.2019dNEWS: Stevia-Süssstoff boomt
29.05.2019dNews: Illegale Thunfisch-Färbung endlich nachweisbar
28.05.2019dNEWS: Biolandbau wächst weiter
27.05.2019dKOMMENTAR: Abgelaufenes Datum kontra Foodwaste
Ecke für Profis
20.07.2019
.GASTRONOMIE: Den Grill-Horizont erweitern

Grillgeräte sind mit Gas-, Kohle oder elektrisch beheizt und erreichen 300-400 Grad. Einige haben Deckel, das Gargut liegt normalerweise auf einem Gitterrost. Aber es gibt Ausnahmen. Bieten diese kulinarische Vorteile oder nur Marketing-Gags?
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland