Der foodaktuell-Delikatessenführer im Internet
 
Mittwoch, 26. April 2017
Varia
Druckansicht27.11.2016
Die besten Events ab 28.11.2016


Christkindlimarkt im Zürcher Hauptbahnhof: im 2016 mit einer Bar über den Dächern


Christkindlimärkte Zürich, Luzern, Bremgarten
Zürich 24.11.–24.12.2016 in der grossen Halle des Hauptbahnhofs
Luzern 25.11.–24.12.2016 im Hauptbahnhof
www.christkindlimarkt.ch/
Bremgarten 1.-4.12.2.16 www.weihnachtsmarkt.ch/

Zibelemärit, 28.11.2016 in Bern
Jährlicher traditioneller Zwiebelmarkt und Volksfest in der Berner Altstadt 5:00 bis 18:00 Uhr. Jeweils am vierten Montag im November bringen Bauern aus der Umgebung von Bern über 50 Tonnen Zwiebeln - in kunstvoll geflochtenen Zöpfen - und Knoblauch in die Bundesstadt. Bunte Marktstände mit Keramikgeschirr, Magenbrot, Gemüse und Andenken werden dem Besucher präsentiert. An diesem Tag werden in den Gaststätten, Käse-, Zwiebelkuchen oder Zwiebelsuppe angeboten. In den Strassen liefern sich jüngere Besucher Konfettischlachten. Internet: www.berninfo.com, www.bern.com

Health ingredients Europe, 29.11.–1.12.2016 in Frankfurt a/M
Weltweit grösste Messe für health and natural food ingredients. www.figlobal.com

Silvesterzauber der Zürcher Hoteliers, 31.12.2016
Die grösste Openair-Silvesterparty der Schweiz. Rund 200 000 Festbesucher aus dem In- und Ausland besuchen jährlich die grösste Silvesterparty der Schweiz und bestaunen den erleuchteten Himmel in der Neujahrsnacht. Highlights bis tief in die Nacht am Brückenfest. Foodstände, zahlreiche Bars und Partys verteilt auf dem ganzen Festgelände, grosses Feuerwerk der Zürcher Hoteliers über dem nächtlichen Zürichsee. www.silvesterzauber.ch



Am Zürcher Silvester-Zauber


Austernfest, 9.1.2017 in Salavaux VD
«La fête des 2500 huîtres» im und ums Restaurant Les Trois Suisses: Viele Sorten Austern, kaufen und mitnehmen, oder gleich im Restaurant zubereiten lassen. www.les-trois-suisses.ch

Internationale Grüne Woche IGW, 20.–29.1.2017 in Berlin
Weltgrösste Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau, www.gruenewoche.de

FBK, 22.–29.1.2017 in Bern
Schweizer Fachmesse für das Bäcker-, Konditoren- und Confiseur-Gewerbe, mit den Bereichen Snacks, Take-Away, Kaffee und Schokoladekunst. In der BERNEXPO, www.fbk-messe.ch


Am Stand von Pitec an der FBK


Käsefest, 28.1.2017 in Basel
www.cheese-festival.ch >> Veranstaltungen

ISM und ProSweets, 29.1.-1.2.2017 in Köln
Internationale Süsswarenmesse und Technikmesse ProSweets. Veranstalter: Koelnmesse. www.ism-cologne.de, www.prosweets.de

St. Moritz Gourmet Festival, 30.1.-3.2.2017
Internationale Sterneköche und kulinarische Topevents im Oberengadin: www.stmoritz-gourmetfestival.ch

Fasnacht in einigen Schweizer Städten:
Luzern 23.–27. Februar 2017 www.luzerner-fasnacht.ch
Bellinzona: Rabadan 23.–27. Februar 2017 www.rabadan.ch
Bern: 2.–4. März 2017 ww.fasnacht.be
Zürich Carneval: 3.–5. März 2017 www.zuerichcarneval.ch
Basel: 6. bis 8.3.2017 Morgenstraich: 6. März 2017 um 4.00 Uhr, www.fasnachts-comite.ch Weitere Orte: www.hefari.ch

Biofach und Vivaness, 15.–18.2.2017 in Nürnberg
An der Bio-Fachmesse im Messezentrum Nürnberg trifft sich die Bio-Welt. Alle ausgestellten Lebensmittel sind zertifiziert nach der EU-Öko-Verordnung bzw. den Akkreditierungsrichtlinien der IFOAM. Im Verbund mit der Biofach findet die Vivaness, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, statt. www.biofach.de

Tier&Technik, 23.–26.2.2017 in St.Gallen

Internationale Fachmesse für Nutztierhaltung, landwirtschaftliche Produktion, Spezialkulturen und Landtechnik in den Olma-Messehallen, mit hochkarätiger Tieraustellung. www.tierundtechnik.ch


Tiershows an der Tier&Technik-Messe


Barista Schweizermeisterschaft, 1.–3.3.2017
Im Restaurant Kaufleuten in Zürich. www.swissscae.ch

EuroShop, 5.–9.3.2017 in Düsseldorf
Welt-Leitmesse für den Detailhandel, www.euroshop.de

Schlaraffia, 9.–12.3.2017 in Weinfelden
Wein- und Gourmetmesse, Publikums-Verkaufsmesse. www.schlaraffia.ch

Slow Food Market, 10.–12.3.2017 in Bern
Markt für handwerklich gefertigte Lebensmittel: Kleine Produzenten nutzen die Gelegenheit, ihre Spezialitäten auch ausserhalb ihrer Region einem grösseren Publikum zu präsentieren. Besucher können sich über die Herstellung handwerklicher Produkte orientieren und das Können vieler unbekannter Produzenten erleben. www.slowfoodmarketbern.ch



ProWein – die weltgrösste Weinmesse. Da bleibt kein Gaumen trocken.


Cucina e Tavola, 17.–19.3.2017 in Winterthur
Delikatessenmesse in der Reithalle Winterthur, Zeughausstrasse 65, 8400 Winterthur. 120 Delikatessen-Aussteller (70% regionale, 20% nationale, 10% internationale) sowie vegane Sondershow. Veranstalter: Interart & Touristik AG, Winterthur. www.cucina-e-tavola.ch

ProWein 19. bis 21.3.2017 in Düsseldorf
Internationale Weinfachmesse mit Weinprämierung. 5000 Aussteller aus 50 Ländern, 35000 Besucher werden erwartet. www.prowein.de

Nationale Geissenshow, 25.3.2017 in Wattwil SG
In der Markthalle Wattwil, Toggenburg (SG): 12. Nationale Geissenshow, 9.30 bis 16 Uhr: Marktbetrieb mit über 700 Ziegen, Vorführen der Ziegen und Böcke auf der Bühne, Degustation und Verkauf von Geissenprodukten und kulinarischen Festwirtschaft. Bewertung von Geissenprodukten und der Anwesenheit der amtierenden und den ehemaligen Geissköniginnen bietet die Geissenshow wieder einen Anlass der Superlative. www.geissenshow.ch

Ostermarkt, 17.4.2017 in Bremgarten AG
Seit fast 800 Jahren lockt am Ostermontag der grosse Ostermarkt rund 50000 Marktbesucher ins malerische Reussstädtchen Bremgarten. Von 8–18 Uhr bietet er mit seinem Warenangebot von über 400 Marktteilnehmern einen vielseitigen und abwechslungsreichen Marktrundgang mit Lunapark. Rund 90 Kunsthandwerker preisen ihre mit Liebe gemachten Werke an. www.fa-bremgarten.ch/agenda

Slow Food-Messe, 20.–23.4.2017 in Stuttgart
Der Markt des guten Geschmacks von Slow Food. www.slowfood-messe.de


Am Wurst+Käse-Fest in Wattwil im Toggenburg


Wurst+Käsefest, 22.+23. April 2017 in Wattwil
10–17 Uhr: Markt, Degustation, Mäuserennen, Festwirtschaft und Attraktionen in der Hauptstadt des Toggenburgs. Integriert sind die Käsetage Toggenburg mit Käsemarkt. Veranstalter: Verein «worscht chäs Toggenburg». www.worschtchaes.ch

Zürcher Sechseläuten 24.4.2017
In der Zürcher Altstadt beidseits der Limmat: Kinderumzug Sonntag (ab 14.30), Zug der Zünfter Montag (ab 15.00), Festwirtschaft auf dem Lindenhof an beiden Tagen. www.sechselaeuten.ch

easyFairs Verpackung Schweiz, 26.+27.4.2017 in Zürich
Das Jahresevent für die Schweizer Verpackungs- und Logistikbranche bietet drei Messen unter einem Dach: «Empack», «Packaging Innovations» und «Label & Print». Lebensmittel sind ein Schwerpunkt auf allen drei Fachmessen. Aussteller aus Verpackungstechnologie, Druckveredelung, Packaging-Lösungen, Design und Markenbildung, Print und graphischer Industrie. www.empack-zuerich.ch, www.lp-zuerich.ch www.easyfairs.com/schweiz


An der EasyFairs-Verpackungsmesse


BEA, 28.4.–7.5.2017 in Bern
Die Publikumsmesse in der BEA bern expo verzeichnet jährlich rund 1000 Aussteller und über 300000 Besucher. Branchenvertreter aus Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft präsentieren ihre Neuigkeiten, Produkte und Dienstleistungen, u.a. in den Ausstellungsbereichen Degustation, Lebensmittel, Ernährung-Gesundheit-Wellness. www.beapferd.ch

LUGA, 28.4. –7.5.2017 in Luzern
Zentralschweizer Frühlingsmesse in der Allmend Luzern. Treffpunkt und Marktplatz von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. www.luga.ch

Landsgemeinde, 30.4.2017 in Appenzell
Jedes Jahr am letzten Sonntag im April in Appenzell: Punkt zwölf Uhr, beim Schlag der Kirchenglocken, marschiert die Musikgesellschaft mit der Regierung im Anhang bei der Pfarrkirche ab zum Landsgemeindeplatz. Hier wählen die Appenzeller ihre obersten Behörden und beschliessen über Sachgeschäfte. Abgestimmt wird mit erhobener rechter Hand. Viele Touristen und geladene Gäste verfolgen das Spektakel und geniessen anschliessend das Volksfest mit Freinacht: Marktstände mit Appenzeller Spezialitäten, Speis, Trank und Tanz in den Gasthäusern und bei schönem Wetter in den Gassen. www.appenzell.ch



Und sie lachen doch, die knorrigen Appenzeller Sennen, die in der Käsewerbung ihr Rezept Uwe Ochsenknecht nicht verraten wollen.


Käse-Events von «das Beste der Region»:
Veranstaltungen rund um den Käse:
Zürcher Oberländer Käsemarkt, Saland, 1.5.2017
Tête de Moine Käsefest, Bellelay, 5.–7.5.2017
Stanser Alpkäsemarkt 6.5.2017
Cheese-Festival Thun, Bälliz, 14.10.2017
Cheese-Festival Luzern, Kapellplatz, 21.10.2017
Vollmondfondue Bern 5.10.2017
Cheese-Festival Rapperswil-Jona, Seequai, 4.11.2017
Urner Alpkäsemäsemarkt, Seedorf, 26.-27.11.2017
Cheese-Festival Basel, Markthalle, 28.1.2017
Alle Orte, Daten sowie Details: www.cheese-festival.ch
Käsemarkt Huttwil 7.+8.10.2017, www.regio-huttwil.ch/de/Maerkte-Huttwil

Zürcher Oberländer Käsemarkt, 1.5.2017 in Saland
www.cheese-festival.ch

Interpack, 4.–10.5.2017 in Düsseldorf
Internationale Technologie- und Verpackungsmesse für mehrere Branchen: Food, Getränke, Backwaren, Süsswaren, Pharma, Kosmetik, Nonfood und Industriegüter. 2700 Aussteller aus über 60 Ländern. www.interpack.de

Tête de Moine-Fest, 5.–7.5.2017 in Bellelay
Tête de Moine-Käsefest, organisiert von der Interprofession Tête de Moine, den Landwirtschaftskammern Jura und Berner Jura, der Fondation Rurale Interjurassienne, Jura & Drei-Seen-Land sowie der Gemeinde Saicourt. Das Fest steht im Zeichen des landwirtschaftlichen und kulinarischen Handwerks der Region. www.maisondelatetedemoine.ch



Am Tête de Moine-Fest in Bellelay: nicht alle Käser sind echte Kappuziner


Stanser Alpkäsemarkt, 6.5.2017 in Stans
www.cheese-festival.ch

Landsgemeinde Glarus, 7.5.2017
Auf dem Zaunplatz in Glarus, ab 9.30 Uhr. Allfälliges Verschiebungsdatum: Sonntag, 15. Mai 2017.

Vitafoods Europe, 9.–11.5.2017 in Genf
Europäische Veranstaltung für Nahrungsergänzungsmittel mit Konferenz im Palexpo. Rund 750 Aussteller präsentieren sich mit Zutaten und Rohstoffen wie essbaren Insekten, Ölen und Pflanzenextrakten, Peptiden und Enzymen, Nahrungsergänzungsmitteln, funktionellen Nahrungsmitteln sowie Getränken. Ebenfalls vorgestellt werden Innovationen bei der Entwicklung neuer Produkte in der Nahrungsergänzungsmittel-Industrie. www.vitafoods.eu.com

MUBA, 12.–21.5.2017 in Basel
Traditionelle Publikumsmesse. www.muba.ch

Nationaler Pärke-Markt 12.5.2017 in Bern
Von 10 bis 19 Uhr auf dem Bundesplatz in Bern. Schweizer Pärke präsentieren ihre regionaltypischen Spezialitäten. 19 Stände offerieren Produkte zum degustieren. Ein vielfältiges Mittagsangebot mit regionaltypischen Gerichten der Schweizer Pärke wie die Wähe «Cholera» aus dem Landschaftspark Binntal, See-Fisch mit Reis aus dem Progetto Parco Nazionale del Locarnese oder «Matzendörferli»-Würste aus dem Naturpark Thal erwartet die Besucher. Veranstalter: Netzwerk Schweizer Pärke. www.paerke.ch



Am Pärktemarkt vor dem Bundeshaus




International Cooking Summit ChefAlps, 21.+22.5.2017 in Zürich
Must-Event und Gewinn für alle, die sich von Trendsettern der Haute Cuisine inspirieren lassen wollen: Der 6. International Cooking Summit ChefAlps in der Eventhalle StageOne in Zürich-Oerlikon bietet packende Bühnenshows von Starköchen mit innovativen Denkanstössen sowie erstklassige Produkte für die Gourmetküche von rund 30 Ausstellern. www.chef-alps.com

Brotmarkt in Bern 24.5.2017
Vom 9h bis 19.00 auf dem Oberen Waisenhausplatz. Sondershow: Lehrlinge modellieren Marzipan. www.marktbern.ch/sondermaerkte/brotmarkt/
(gb)

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

foodaktuell.ch
Newsletter

foodaktuell.ch
Print-Journal

foodaktuell.ch
Dossiers
Kaffee & Tee
Gemeinschafts-Gastronomie
Käse & Milchprodukte
Glace
Wein & Bier

©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland