Foodfachzeitung im Internet
Dienstag, 18. Juni 2019
Publireportage
17.06.2019
Waser Lachs: Rauchfisch aus Beckenried

Gourmets schwören auf handwerkliche Spezialitäten aus der Region. Seit Kurzem können sie auch geräucherte Fischfilets von einer Hobby-Premium-Räucherei in Nidwalden geniessen.
Ecke für Profis
Druckansicht08.04.2015
Die besten Events ab April 2015


Metzgerzunft-Nachwuchs am Zürcher Sechseläuten mit Schinken-Attrappe. Aus den Zünften der Vergangenheit wurden die heutigen Branchenverbände.


Zürcher Sechseläuten 12. und 13.4. 2015
In der Zürcher Altstadt beidseits der Limmat: Kinderumzug Sonntag 12.4. ab 14.30, Zug der Zünfter Montag 13.4. ab 15h, Festwirtschaft auf dem Lindenhof an beiden Tagen. Höhepunkt ist die symbolische Verbrennung des Winters in der Gestalt eines Schneemanns – des Bööggs. Tausende von kostümierten Zünftern und Zehntausende von Zuschauerinnen und Zuschauern bevölkern am Sechseläutenwochenende die Stadt Zürich.

Rund 3´500 Zünfter in ihren farbenfrohen Kostümen, Trachten und Uniformen, über 350 Reiter, rund 50 ausschliesslich von Pferden gezogene Wagen und gegen 30 Musikkorps ziehen am Sechseläuten-Montag über Bahnhofstrasse und Limmatquai zum Sechseläutenplatz, wo die Verbrennung des Bööggs stattfindet.

Nach dem Abzug der Zünfte und der Beendigung der offiziellen Böögg-Verbrennung treffen sich Jung und Alt auf dem Sechseläutenplatz zur Grillparty. An der Glut des ausbrennenden Feuers werden mitgebrachte Würste gebraten, und es wird ausgiebig weiter gefeiert.um Sechseläutenplatz, wo die Verbrennung des Bööggs stattfindet. Der Gastkanton ist im 2015 Zürich selber. Er stellt sich am Sechseläuten 2015 über seine Solidarität mit anderen Regionen und Ländern dar. www.sechselaeuten.ch

BEA 24.4. bis 3.5. 2015 Bern
Ausstellung für Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie in der BEA bern expo. Gastregion: Emmental. Neuer Bereich: «Genuss & Tradition». www.beapferd.ch



Das Emmental ist Gastregion an der BEA


LUGA 25.4. bis 4.5. 2014 Luzern
Zentralschweizer Frühlingsmesse in der Allemend Luzern. Treffpunkt und Marktplatz von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Gastkanton St.Gallen. www.luga.ch

Wurst+Käsefest Wattwil 25. und 26. April 2015
10 bis 17 Uhr: Markt, Degustation, Mäuserennen, Festwirtschaft und Attraktionen in der Hauptstadt des Toggenburgs. Integriert sind die Käsetage Toggenburg mit Käsemarkt. Veranstalter: Verein «worscht chäs Toggenburg». www.worschtchaes.ch


Grossandrang am Wurst+Käsefest Wattwil 2014


Freitag, 1. Mai 2015
Zürcher Oberländer Käsemarkt in Saland
www.regionalprodukte.ch >> Veranstaltungen


Samstag, 2. Mai 2015
Alpkäse-Markt in Stans
www.regionalprodukte.ch >> Veranstaltungen

Weltausstellung Expo Milano 2015
Vom 1.5.2015 bis zum 31.10.2015 findet in Mailand auf dem neuen Messegelände Milano Rho die Weltausstellung Expo Milano 2015 mit dem Thema «Nutrire il pianeta, energia per vita» (Den Planeten ernähren, Energie für das Leben) statt. 142 Länder präsentieren sich, auch die Schweiz (zuständig: EDA, Präsenz Schweiz) und 20 Millionen Besucher werden erwartet. Das 200 ha grosse Gelände «CityLife» mit den Messehallen erstreckt sich nordwestlich von Mailand in den Gemeinden von Rho und Pero.
www.expo2015.org

Tagungstipp:
Lebensmittel-Fachtagung LMT 2015
Donnerstag, 7. Mai 2015 im Hotel Schweizerhof Luzern. Fokus: Zeitgeist. Fachtagung für Führungskräfte und Fachleute sowie Studierende der Lebensmittelbranche. Veranstalter: bio.inspecta, SQS und OIC. Infos und Anmeldung: welcome@lebensmitteltag.ch, www.lebensmitteltag.ch

Brotmarkt in Schaffhausen 13.5. 2015
Brot & Co. Von 11:30 bis 18:00 Uhr auf dem Fronwagplatz. Selbstständige «Schaffhuuser Becke» verkaufen eine Vielfalt an regionalen Broten und dazu passende Produkte. Präsentation von Arbeiten der angehenden Berufsleute. Neu heisst dieser Anlass Brot & Co., weil neben Brot auch die Confiseure mit Süssem vertreten sein werden. Angeboten werden neben mehr als hundert Brotsorten auch leckere Süssigkeiten welche in Schaffhausen ebenso traditionell hergestellt werden wie Brot und Brötli. Ergänzend zu Brot und Süssem werden auch dieses Jahr wieder Fleisch und auch Käse angeboten. www.nordagenda.ch


Brotmarkt in Schaffhausen: klein aber fein


Brotmarkt in Bern 20.5. 2015
Vom 9h bis 19.00 auf dem Oberen Waisenhausplatz. Sondershow: Lehrlinge modellieren Marzipan. www.marktbern.ch/sondermaerkte/brotmarkt/

Brotmarkt in Luzern 23.5. 2015
Von 7h bis 16h (Pfingstsamstag) auf dem Kapellplatz in Luzern. Sondershows: Zopfflechten, Backen im Holzofen, Berliner fritieren. Organisiert von der Zunft zu Pfistern. www.pfistern.com

Afro-Pfingsten 19. bis 24.5. 2015 in Winterthur
Festival und kulinarischer Afrikamarkt in der Kasinostrasse, der Steinberggasse und auf dem Neumarkt. www.afro-pfingsten.ch


Tagungstipp:
10. Wädenswiler Lebensmittelrecht-Tagung
Am 21. Mai 2015 in Wädenswil ZH zum Thema "Global Food Legislation - Das Lebensmittelrecht globaler Exportmärkte". Veranstalter Fachhochschule ZHAW. Details und Anmeldung: http://ilgi.zhaw.ch/de.html

Biomarché 19.-21.6. 2015 in der Zofinger Altstadt
Publikumsmarkt für Bioprodukte. Gratiseintritt, Open air. www.biomarche.ch

Latinofest Caliente! 3. bis 5. Juli 2015 in Zürich
Auf dem Helvetiaplatz im Kreis 4. Mit Spezialitäten und Gastronomie der ganzen Welt am Mercado Mundial. www.caliente.ch

O SOLE BIO 29. und 30.8. 2015 in Zug
Zentralschweizer Biomarkt an der Zuger Seepromenade. www.osolebio.ch


Am O SOLE BIO-Markt im Zentrum von Zug direkt an der Seepromenade


Sonntag, 30. August 2015
AlpSbrinz-AOP Chästeilet auf der Fluonalp in Giswil
www.regionalprodukte.ch >> Veranstaltungen

(gb)

Ecke für Profis – die neuesten Beiträge
15.06.2019
d.LANDWIRTSCHAFT: Gründe für hohe Preise der Schweizer Schlachttiere
08.06.2019
d.METZGEREI: Technik-Neuheiten der IFFA 2019 im Rückblick
31.05.2019
d.GASTRONOMIE: Streetfood und Foodtrucks als Businessidee
25.05.2019
d.METZGEREI: «Fleischmarkt im Überblick 2018» von Proviande
18.05.2019
d.GASTRONOMIE: Einige Würzsaucen und ihre Machart
11.05.2019d.TECHNOLOGIE: Pro und kontra Zusatzstoffe
04.05.2019d.AGRO: Leaf to Root: Das ganze Gemüse auf den Teller
25.04.2019d.GASTRONOMIE: Bestseller und Trends 2019
20.04.2019d.CONFISERIE: Trends bei Osterartikeln
12.04.2019d.GASTRONOMIE: 6-Gang-Menu auf neuen Weber-Grills
05.04.2019d.BÄCKEREI: Wie entsteht Brot mit Charakter?
31.03.2019d.BÄCKEREI: FBK-Messe 2019 im Rückblick
23.03.2019d.GASTRONOMIE: Spitzenkoch setzt voll auf Swissness
16.03.2019d.METZGEREI: Noch gesünderes und delikateres Schweinefleisch
09.03.2019d.GASTRONOMIE: Sind frische Morcheln besser als getrocknete?
28.02.2019d.DETAILHANDEL: Paraguay ist Partnerland der Anuga 2019
23.02.2019d.GASTRONOMIE: Zuchtlachs nun auch aus der Schweiz
16.02.2019d.METZGEREI: Schweizer Kuh- und Kalbfleisch werden immer knapper
09.02.2019d.GASTRONOMIE: China wächst auch als Wein-Produzent
03.02.2019d.CONFISERIE: Schweizer brillieren bei Süsswaren-Innovationen
01.01.2019dDie besten Events ab 1.1. 2019
28.11.2018dDie besten Events ab 1.12. 2018
31.10.2018dDie besten Events ab 1.11. 2018
27.09.2018dDie besten Events ab 1.10. 2018
27.08.2018dDie besten Events ab 1.9. 2018
27.07.2018dDie besten Events ab 1.8. 2018
29.06.2018dDie besten Events ab 1.7. 2018
29.05.2018dDie besten Events ab 1.6.2018
30.04.2018dDie besten Events ab 1.5.2018
03.04.2018dDie besten Events ab 1.4.2018
Ecke für Profis
15.06.2019
.LANDWIRTSCHAFT: Gründe für hohe Preise der Schweizer Schlachttiere

Dem Schweizer Lebensmittelmarkt haftet ein Hochpreis-Ruf an. Vor allem bei der Fleischproduktion liegen die Kosten höher als im umliegenden Ausland. Ein Vergleich mit Deutschland erklärt die Gründe.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland