Der foodaktuell-Delikatessenführer im Internet
 
Sonntag, 20. August 2017
Tipp
03.07.2017
CCA-Magazin No22 neu konzipiert

Über den Lokal-Foodtrend. Mit Leseprobe.


Report
Druckansicht23.11.2012
Steakhouse in Lachen: bestes Schweizer Restaurant
Best of Swiss Gastro 2013: die Sieger


Aus 162 Betrieben wurden in 9 Kategorien die besten Gastronomieunternehmen der Schweiz gekürt. Im Bild die Sieger an der Preisverleihung (zvg).


Der Best of Swiss Gastro Award hat die besten Restaurants der Schweiz erkoren. Die Preisverleihung (Award Night) bot nebst viel Spannung auch einige Überraschungen. Noch nie war die Zentralschweiz so zahlreich vertreten – und so erfolgreich. Zürich schnitt erfahrungsgemäss gut ab. Aber auch Basel, Graubünden, das Wallis, das Tessin und weitere Regionen kamen zum Zug. 650 geladene Gäste feierten die Gewinner im Güterbahnhof Zürich.

Die Best of Swiss Gastro Awards wurden am Montagabend, 19.11.2012, bereits zum 9. Mal verliehen. Master und somit Gesamtsieger wird das The Steakhouse aus Lachen SZ. Dieses setzt unteranderem auf ein herausragendes Fleischangebot, grilliert werden die gut abgehangenen Stücke auf einem drei Meter langen Show-Grill.

Durch den Abend führte wortgewandt, charmant und – wen wunderts – wunderschön: Melanie Winiger. Ihre Auftritte waren quasi das Salz in der Suppe der Siegerehrung. Und geehrt wurden viele: 162 Betriebe in neun verschiedenen Kategorien kämpften jeweils um den ersten Platz in ihrer Kategorie sowie um den Master-Titel. Unter den zahlreichen Gewinnern kam es regelmässig zu spontanen Gefühlsausbrüchen. Was zeigt, dass der Best of Swiss Gastro nicht nur längstens fest verankert ist in der Gastroszene, sondern auch intensive Gefühle auszulösen imstande ist.

Die Verleihung der Best of Swiss Gastro Awards fand im Güterbahnhof Zürich statt. Und obwohl hinter dem Veranstaltungsort Hiltl steht, gab es für die karnivorisch veranlagten Gäste ebenfalls ein feines Menü ganz nach ihrem Gusto. Die Stimmung im nicht wieder zu erkennenden alten Güterbahnhof war aufgeweckt und fröhlich. Man spürte: Hier feiern Branchenvertreterinnen und -vertreter, die es sich sonst gewohnt sind, jeden Tag hart zu arbeiten.


Award Night-Moderatorin Melanie Winiger interviewt CCA-Angehrn-Chef Martin Angehrn, einen der Award-Sponsoren.


Unter die 650 geladenen Gäste (die Award Night war seit Monaten komplett ausverkauft) gesellten sich auch prominente Gesichter wie die Starköche Ivo Adam (Seven-Geschäftsführer, 2. Platz mit seinem Bar-Konzept Club Seventy7 in Ascona) und René Schudel (bekannt von der Kochsendung Funky Kitchen Club, Geschäftsführer Benacus in Interlaken). Ebenfalls gesichtet wurden die Fussballzwillinge David und Philipp Degen (FC Basel).

Zu den grossen Überraschungen des Abends gehören unter anderem die Gewinner aus Zermatt, das gleich zweimal in die Ränge kam (Chez Vrony, 2. Platz Outdoor; Restaurant Heimberg, 2. Platz Gourmet) oder die gesamte Region Innerschweiz, die fünf Gewinnerbetriebe abbestellte (67 Sportsbar, Zug; Gourmet Schlössli Utenberg, Luzern; Hotel Frutt Lodge & Spa, Melchsee-Frutt; The Steakhouse, Lachen). Die Region Zürich präsentierte sich gewohnt von ihrer starken Seite und überzeugte vor allem in den Kategorien Business & Care sowie On the Move.

Best of Swiss Gastro – der Gastro-Publikumspreis der Schweiz - zeichnet jährlich die besten neuen Gastronomie-Betriebe der Schweiz aus, die in den letzten 3 Jahren neueröffnet oder ein neues Konzept realisiert. Die Auszeichnungen werden in folgende Kategorien vergeben: Activity, Classic, Gourmet, Bar & Nightlife, Outdoor, On the Move, Business & Care, Coffee und Trend. (Text und erste zwei Bilder: Best of Swiss Gastro)


Master (Gesamtsieger) ist The Steakhouse, eines der vier Restaurants des Hotels Marina in Lachen (Bild), das notabene dem Phonak-Unternehmer Andy Rhys gehört. Ein Restaurant mit einer eigenen Metzger-Fleischtheke beim Eingang, wo wie in amerikanischen Steakhäusern das Fleisch präsentiert wird. Gäste suchen sich selbst ihr Lieblingsstück aus, danach bereitet es der Koch am offenen Holzkohlengrill direkt zu. www.marinalachen.ch



Rangliste der besten Gastro-Betriebe 2013 pro Kategorie

Trend
1. Rang: The Steakhouse, Lachen
2. Platz: El Mosquito, Sursee
3. Platz: Restaurant Kiosk, Zürich

Classic
1. Platz: Rosaly's Restaurant & Bar, Zürich
2. Platz: Restaurant Seegarten, Kreuzlingen
3. Platz: Commercio, Zürich

Im «Rosaly’s» gibts lauter Dinge, denen der durchschnittliche Schweizer eigentlich nicht widerstehen kann: Ghackets mit Hörnli, Chässpätzli, Mistkratzerli, Cordon bleu und Beef Tatar. Nostalgisches Schlemmen in urbaner Umgebung. www.rosalys.ch

Activity
1. Platz: 67 Sixtyseven Sportsbar, Zug
2. Platz: Restaurant Golf Gonten, Gontenbad
3. Platz: Alpina Stuba, Parpan

67 Sixtyseven Sportsbar, Zug: Bälle fliegen, Pucks schiessen durch die Luft! Venus Williams stöhnt und Usain Bolt überholt. Natürlich alles nur virtuell: Denn in der «67 Sportsbar» werden Sportevents live gezeigt. Dazu gibts schnelle Menüs und Snacks im US-Stil. www.evzgastro.ch

Gourmet
1. Platz: Gourmet Schlössli Utenberg, Luzern
2. Platz: Restaurant Heimberg, Zermatt
3. Platz: Restaurant essen'z, Brugg

Gourmet Schlössli Utenberg, Luzern: Die Gemäuer sind alt, aber das Gastgeber-Team ist jung. In dieser Hochburg des gehobenen Essvergnügens schauen die Gäste bequem auf den Vierwaldstättersee nieder. Ein Schlössli mit Stimmung, in dem mit viel Liebe gekocht wird. www.schloessliutenberg.ch

Bar & Nightlife
1. Platz: Boilerroom, Winterthur
2. Platz: Club Seventy7, Ascona
3. Platz: Volkshaus Basel

Im Kesselhaus in Winterthur steht der «Boilerroom»: Die Bar mit der prominenten Holzbar und dem industriell-schicken Interieur. Könnte auch in New York stehen. Das breite Sortiment an Cocktails, Bieren sowie ausgesuchten Weinen gefällt. www.boilerroom.ch



Ein Hort der Gaumenfreuden für Wurst-Fans! So bezeichnen die Gastgeber von «Wurst & Moritz» ihr brandneues Lokal. Hier gibt es diverse Wurstspezialitäten und Currywurst an einer eigens kreierten, hausgemachten Sauce. www.wurstundmoritz.com


On the Move
1. Platz: Wurst & Moritz, Zürich
2. Platz: Marché Airport, Zürich Flughafen
3. Platz: Sternen Grill Provisorium, Zürich

Business & Care
1. Platz: Noerd Kantine, Zürich
2. Platz: PUUR Restaurant Balsberg, Kloten
3. Platz: Restaurant The Traders, Zürich

Noerd Kantine, Zürich: Hier, im neuen Kreativzentrum von Zürich-Nord sitzen trendige Firmen wie Freitag (die mit den Taschen) oder Aroma. Die «Noerd Kantine» verfügt nicht nur über den schönsten Dachgarten Zürichs, sondern ist auch für externe Gäste offen. www.noerd.ch

Coffee
1. Platz: Einstein Kaffee, Bern
2. Platz: Café Ccino, Aarau
3. Platz: PANE-CON-CARNE, Basel

Tagaus, tagein arbeitet das Team im «Einstein Kaffee» daran, seine Gäste aus Bern und dem Rest der Welt glücklich zu machen. Egal, ob zum Frühstückskaffee oder zum Erfrischungsdrink nach dem Ausstellungsbesuch: Hier fühlt man sich wohl. www.einstein-kaffee.ch

Outdoor
1. Platz: Hotel frutt Lodge & Spa, Melchsee-Frutt
2. Platz: Chez Vrony, Zermatt
3. Platz: Marina, Ascona

Hotel frutt Lodge & Spa, Melchsee-Frutt: Diese Lodge gehört zu den höchstgelegenen in Europa. Direkt an einem See gelegen, trifft man hier auf die hochalpine Umsetzung des Lodge-Gedankens. Die Bergwelt ist einmalig, und was aus der Küche kommt, kann sich schmecken lassen. www.fruttlodge.ch



«Best of Swiss Gastro» ist eine Beurteilungs-Plattform für die innovative Schweizer Gastronomie. In zehn Kategorien lässt sich die Branche in ihrer Leistung messen und stellt sich sowohl einer ausgewiesenen Jury wie auch dem Publikum zur Wahl.


Zum Award zugelassen sind alle Gastronomieunternehmen in der Schweiz, die seit höchstens drei Jahren jeweils der 1. Januar des laufenden Jahres) einen Betrieb eröffnet oder ein neues Konzept realisiert haben. Die Anmeldung zur Teilnahme bei Best of Swiss Gastro muss bis zum 15. April des aktuellen Jahres erfolgen. Jeder Betrieb kann sich pro Jahr nur in einer Kategorie anmelden.

Die ausgezeichneten Betriebe werden ab August über verschiedene Medienträger publiziert. Vom 1. August bis 10. Oktober kann das Publikum, also Ihre Gäste, für Ihren Betrieb abstimmen.


Bewertung für die Platzierung
• 1/3 Note der Fachjury
• 1/3 Note des Publikum
• 1/3 Anzahl Stimmen des Publikums

Zusammen ergeben diese Werte die Gesamtnote und damit Ihre Platzierung beim Best of Swiss Gastro. www.bestofswissgastro.ch/
(gb)

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

foodaktuell.ch
Newsletter

foodaktuell.ch
Print-Journal

foodaktuell.ch
Dossiers
Kaffee & Tee
Gemeinschafts-Gastronomie
Käse & Milchprodukte
Glace
Wein & Bier

©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland